Das Turnier der Macht in "dragon ball super" nähert sich endlich seinem Finale. Nach Episode 128 sind nur noch wenige Minuten bis zum Ende des heiß umkämpften Turniers. Gegenwärtig kämpfen nur zwei Universen um das Überleben, Universum 7 und Universum 11. Im Verlauf des Wettbewerbs entdeckten Fans, dass Jiren der Graue im Universum 11 ein überwältigter Kämpfer mit unermesslicher Stärke und unglaublicher Kraft ist. Viele glauben, dass der stärkste Pride Trooper bereits der Gewinner ist, wenn er auf Stärke basiert. Jedoch ist kürzlich ein neues Bild online aufgetaucht, das Son goku von Universe 7 in seiner "Beherrscht Migatte no gokui" zeigt.

Dies führte zu vielen Fragen und Spekulationen, ob diese mächtige Form den Pride Trooper besiegen kann.

Eine interessante Behauptung, über die viele Fans sprechen, ist die Erklärung für die Haarfarbe des Saiyajins in dieser perfektionierten Form.

Gokus göttliche Form

"Dragon Ball Super" hat einige interessante und mächtige Formen des beliebten Saiyajins namens Son Goku eingeführt. Der Saiyajin kann jetzt zu höheren Machtniveaus aufsteigen, dazu gehören der Super-Saiya-Gott und die göttliche Form, die auch als Ultra-Instinkt-Omen bekannt ist. Im Moment wundern sich einige Fans, warum sein Haar seine Farbe verändert hat, obwohl die Form nicht die der Saiyajins ist. Der allgemein akzeptierte Grund ist, dass diese Form speziell für Götter und Engel der Zerstörung gedacht ist. Das Haar des Fans ist Saiyans Haar ähnlich wie Whis, der Engel der Zerstörung von Universum 7 und sogar ihr Vater, der Großpriester Daishinkan.

Top Videos des Tages

Es ist auch allgemein bekannt, dass diese Form nur entfesselt werden kann, wenn der Kämpfer in der Lage war seine Grenzen zu durchbrechen und seinen Fähigkeiten freien Lauf zu lassen. Diese Leistung ist im Vergleich zu anderen Formen schwer zu lösen, da man seinen Geist daran hindern muss, seine Bewegungen zu kontrollieren. Einige Fans glauben, dass die Engel der Zerstörung bereits perfektioniert sind oder Migatte no gokui beherrschen. Es ist offensichtlich, dass diese Engel mächtiger sind als ihre zugewiesenen Zerstörungsgötter. Whis hat die Kraft zu teleportieren und hilft Beerus in einigen seiner Trainings. Die Engel bemerkten auch, dass Beerus die Ultra-Instinkt-Form noch nicht beherrschte.

Andere Details

In der neuesten Vorschau auf Episode 129 von "Dragon Ball Super" wurde bekannt, dass Son Goku in seiner Migatte no gokui gegen Jiren the Grey kämpfen wird. Fans werden ihn jedoch noch nicht in der Masterversion dieser kraftvollen Form sehen. Er wird in den folgenden Episoden auf eine höhere Machtstufe aufsteigen.