Heute war es wieder soweit. Eine neue Dragon Ball Episode ist erschienen. Eine Episode, in der es ordentlich krachte. Ich habe die Übersetzungen aus den englischen Subs als Grundlage genommen. DIese waren gegen 3 Uhr in der Nacht online. Nun zur Folge:

Wir starten dort, wo die letzte Episode aufgehört hat. Jiren plustert sich weiter auf, wodurch er nun eine feurige Aura bekommt, diese ist aber im nächsten Moment auch schon wieder verschwunden ist. Jiren fühlt sich überlegen und provoziert Vegeta, der daraufhin zum Angriff bläst. C17 und Goku machen mit und alle drei schlagen munter auf Jiren ein. Dieser jedoch kann alle Angriffe abwehren.

Selbst zwei KI-Strahlen, welche auf Jiren gefeuert werden, helfen nicht.

Jiren geht nun zum Gegenangriff und landet einen kritischen Treffer gegen C17. Vegeta rettet ihn aber und C17 drischt abermals auf Jiren, wird jedoch zurückgeschlagen, genauso wie Goku, der jedoch Hilfe bekommt von Vegeta, der daraufhin einen kritischen Treffer abbekommt. Nun versucht es Goku wieder, jedoch nützt auch sein Kamehameha nichts. Er wird ebenfalls zurückgeschlagen. Plötzlich taucht C17 hinter Jiren auf und fügt Jiren einen kritischen Schlag am Rücken zu.

Jedoch ist nur Jirens Kleidung kaputt. Jiren hat kleine Blessuren abbekommen. C17 ist nun kurzzeitig erschöpft. Die Drei von Universum 7 hecken einen kombinierten Angriffs-Plan aus, der mit einem dreifachen KI-Strahl endet, den Jiren jedoch ohne weiter Mühe abblocken kann.

Top Videos des Tages

Er schlägt alle drei zurück, doch plötzlich taucht ein wildgewordener Freezer auf, der jedoch keine Chance gegen Jiren hat und direkt wieder weggeschlagen wird.

Jirens Geschichte und ein großes Opfer

C17 lockt Jiren nun wieder zum Kämpfen. Es kommt zu einem Gespräch, bei dem Belmond C17 fragt, was er sich von den Dragon Balls wünscht. C17 darauf: "Ich will mit meiner Familie ein Trip mit dem Auto machen". Belmond hält dies für ein Witz. C17 meint es jedoch ernst. Jiren sagt nun auch, dass er einen bestimmten Wunsch hat. Woraufhin Belmond die Geschichte hinter Jirens Stärke erzählt.

Jirens Eltern wurden, als er noch ein Kind war, ermordet. Er wurde von seinem Lehrer gerettet. Jiren sammelte im Laufe der Zeit viele Mitstreiter. Bis das Böse wiederkam. Jirens Freunde und auch sein Lehrer wurden umgebracht. Er wollte noch stärker werden, jedoch folgte ihm keiner mehr. Jiren war nun allein. Er fand dann seine Gerechtigkeitstruppe. Jiren beendet das Gespräch. C17 provoziert Jiren mit seiner Vergangenheit.

Woraufhin es zu einem Schlagabtausch zwischen C17 und Jiren kommt. Jiren springt auf einen Felsvorsprung und setzt zu einem gewaltigem Angriff an, der die ganze Arena vernichten kann.

C17, als Einziger, der sich noch bewegen kann, versucht diesen zu blockieren. Jedoch sehen alle, dass es zu wenig ist. C17 opfert sich nun selbst und hüllt Goku und Vegeta in eine Energiekugel, damit diese nicht von Jiren getroffen und somit aus dem Ring fliegen. Freezer wird hier übrigens nicht gezeigt. Nachdem die Helligkeit der Explosion erloschen war, taucht C17 nicht auf der Bank auf, wodurch sein Tod bestätigt ist. Auch der Daishinkan bestätigt dies und diqualifiziert Jiren nicht, da es die eigene Entscheidung von C17 war. Jiren wiederum steht pudelwohl in der Arena. Nun nimmt es Vegeta wieder mit ihm auf. Allerdings in der normalen Form. Als die beiden sich gegenüber stehen, endet die Folge.

Preview

Wir sehen, einen verzweifelten Vegeta (immer noch in normaler Form), der einige Schläge von Jiren einstecken muss. Eine kurze Erinnerung an Bulma und Vegeta hat ein blaues Auge. Es sieht nicht gut für ihn aus. Könnte das sein Ende im Turnier sein? Ich bin gespannt.

Euer DB_Ishizaki