Zweifellos hat "#dragon ball super" viele Fragen in Bezug auf die zerstörenden Götter zu lösen, über diese Charaktere ist wenig bekannt, nur dass ihre Aufgabe darin besteht, das Gleichgewicht in ihrem Universum zu erhalten, indem sie Wesen mit geringer Kraft ausschalten. Dieser Artikel wird #beerus und seinen Bruder #champa genauer beleuchten.

Beerus wurde in der Schlacht der Götter vorgestellt und er kam auf die Erde, um nach dem Super Saiyaj Gott zu suchen. Danach wurden er und Whis wichtige Charaktere für die Serie. Sie sind viel relevanter für die Geschichte als viele andere Charaktere einst waren. Es geht um die Zeit nach der Arch Frieza Auferstehung, als der Anime schließlich über den Inhalt des Films hinausging.

Beerus, der stärkste Gott

Bevor das Power-Turnier begann, gab es zwölf Universen. Jedes Universum hatte seinen eigenen Zwilling. Natürlich hatte auch jedes Universum seinen eigenen Gott der Zerstörung, also gab es zwölf Götter der Zerstörung, wobei jeder Gott der Zerstörung sein eigenes Universum repräsentierte. Beerus war der Gott der Zerstörung des Universums 7 und Champa war der Gott der Zerstörung des Universums 6.

Etwas wirklich Seltsames ist die Tatsache, dass sie, wenn sie Zwillingsbrüder sind, im selben Universum geboren sein sollten. Vielleicht ist die Annahme falsch, aber eigentlich ist doch anzunehmen, dass nur derjenige Gott der Zerstörung eines Universums wird, wenn er diesem Universum angehört. Zum Beispiel ist Toppo aus dem Universum 11 und er wurde trainiert, der nächste Gott der Zerstörung zu werden.

Top Videos des Tages

mehr Details

In ähnlicher Weise, als Vegeta wollte, dass Whis ihn trainierte, sagte er, dass er ein Gott der Zerstörung werden müsste, um das möglich zu machen.

Es ist anzunehmen, dass dies möglich war, weil Vegeta ebenfalls aus Universum 7 stammte. Wenn Beerus und Champa Zwillinge sind, wie kommen sie dann zu einem anderen Universum? Wahrscheinlich wird es eine Erklärung geben, die noch nicht bekannt ist. Oder vielleicht ist es nur etwas, was die Fans falsch verstanden haben, jedenfalls gibt es noch keine Antwort, warum das so ist.

Im Allgemeinen wäre doch anzunehmen, dass sie für denselben Ort um die Aufgabe des Zerstörungsgottes kämpfen. Aber aus irgendeinem Grund gehört Beerus zu Universum 7, während Champa zu Universum 6 gehört. Wenn Dragon Ball Super nicht enden würde, wäre davon auszugehen, dass eine Antwort kommen könnte, aber im Moment sieht es nicht danach aus.