In der vierten Folge von Lethal Weapon erwartet uns ein schockierendes Ende. Was sonst noch in der Folge passiert ist und wie ich die Folge fand erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Achtung: Spoilergefahr

Story

Zu Beginn sehen wir einen Privatjet mit Superreichen. Kurz bevor der Jet landet, raubt ein Dieb die Fluggäste aus. Dabei hat er einem Insassen einen Koffer entwendet. Kurz bevor der Dieb aus dem Flugzeug springt, greift ihn der Mann, dem der Koffer gehört, an.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

Nach einer kurzen Rangelei erschoss sich der angreifende Mann. Ob es geplant oder nur ein Versehen war, wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Danach sehen wir Riggs in einem Pfandhaus, bei dem er seine alten Sachen loswerden will.

Darunter befindet sich auch eine Schrotflinte, die er als Kind von seinem Vater bekommen hat. Das diese Schrotflinte noch eine wichtige Rolle haben wird, erfahren wir später.

Nun sind Riggs und Murtaugh am Flughafen und befragen die Fluggäste des beraubten Flugzeugs. Darunter auch eine Flugbegleiterin.

Durch einen Hinweis wissen die beiden Cops, wo sich der Dieb im Moment aufhält. Er wohnt nämlich in einem Motel. Als Riggs und Murtaugh dort ankommen, war der Dieb längst weg. Zufälligerweise rief im gleichen Moment jemand das Telefon des Diebes an. Es war die Flugbegleiterin, die im beraubten Flugzeug war. Durch ein Verhör wird klar, dass die Flugbegleiterin die Tochter des Diebes ist. Sie möchte den Cops dabei helfen ihren Vater zu schnappen. Dafür fahren sie nach China Town, wohin der Dieb mit seiner Tochter oft nach einem Raub gefahren ist, um die geklaute Ware zu verkaufen.

Top Videos des Tages

In China Town sind aber auch zwei unbekannte Männer, die den Koffer aus dem Flugzeug haben wollen. Sie versuchen den Dieb zu töten. Dank Riggs und Murtaugh überlebt der Dieb.

Im weiteren Verlauf wird die Tochter des Diebes entführt und die unbekannten Männer fordern vom Dieb den Koffer. Im Gegenzug kommt seine Tochter frei.

Zum Schluss sehen wir Riggs mit seiner Therapeutin über seine Kindheit sprechen. Dabei spielt die Schrotflinte, die durch Umwege wieder zu Riggs zurück gekommen ist, eine wichtige Rolle. Riggs gestand nämlich, dass sein Vater mit dieser Schrotflinte getötet wurde.

Die Frage, die sich die meisten Zuschauer nun stellen: Hat Riggs seinen Vater ermordet?

Fazit

Ich fand die vierte Folge wieder einmal super. Actionreich und humorvoll. Und dank dem Cliffhanger am Ende der Folge, warten die meisten bestimmt gespannt auf die nächste Folge.