Mittwochabend ohne den #Bachelor? Da haben so manche Zuschauer etwas vermisst. Doch auf Instagram haben Bachelor #Daniel Völz und seine Auserwählte #Kristina Yantsen ihre Follower für das Fehlen der Sendung auf RTL großzügig entschädigt. Am Mittwochabend pünktlich um 20.15 Uhr waren die beiden gemeinsam live auf dem Account von Daniel Völz zu sehen und beantworteten geduldig und freundlich die vielen Fragen ihrer Fans.

Kristinas Meinung zu Yeliz

Zunächst stellten die beiden klar, dass sie wirklich zusammen seien. Auch wenn sich Kristina aktuell in Essen befand, während Daniel in Berlin war, schon am nächsten Wochenende wollen sie sich wiedersehen.

Die schönste Erinnerung an die Dreharbeiten zum Bachelor ist für Kristina die Station in Texas, reiten, Abendessen und Wirlpool mit Daniel. Sie hat noch Kontakt zu Samira, Michelle, Janina Celine und Alina.

Über die Ohrfeige von Yeliz sei Kristina schockiert gewesen. "Es ist natürlich ihre Sache, aber nach meiner Meinung, es war ein Zeitpunkt, zu dem er noch niemanden etwas versprochen hatte." Daniel hätte mit niemanden von Liebe geredet. "Ich hätte so nicht reagiert, aber wenn man an sie denkt, ich glaube, da hat sie komplett ihre Emotionen gezeigt", sagt Kristina.

Der Bachelor zeigt Gefühle

Bei der Beantwortung der Fragen, taut Daniel zum ersten Mal auf und zeigt scheinbar echte und tiefe Gefühle: "Meine Mutter hat sich über meine Entscheidung total gefreut. Wie ihr gesehen habt, hat sie zwei sehr verschiedene Erlebnisse gehabt mit den Mädels.

Top Videos des Tages

Und ich glaube, Kristina hat sie genauso gesehen wie ich. Kristina ist einfach die Herzliche, sie ist die Liebe, sie ist einfach die Süße, sie ist mein Schatz." Inzwischen seien sie über drei Monate zusammen und Daniel ist absolut davon überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben.

Besonders schwer sei den beiden die Geheimhaltung über so viele Wochen gefallen. "Das ist von vorne bis hinten eine andere Art eine Beziehung anzufangen", so Daniel. Immer wieder wollten die Fans wissen, wann denn die beiden nun zusammenziehen? "Man sollte sich Zeit lassen", so Daniel. "Es ist ja noch am Anfang unserer Beziehung. Man hat ja gesehen, was letztes Jahr passiert ist, als Sebastian und Clea zu schnell zusammengezogen sind. Ich glaube, da ist es wichtig, dass man weiß, wann der richtige Zeitpunkt ist und das müssen wir entscheiden."

Kommt jetzt das perfekte Promi-Dinner?

Die Frage, ob sie in den Dschungel gehen würden, beantwortete Kristina mit einem klaren "Nein". Sie hätte viel zu viel Angst vor Spinnen. Daniel beantwortete die Frage einfach nicht. (Nachtigal, ick hör dir trapsen.) Am Donnerstag werde er als Synchronsprecher arbeiten und an Proben für eine Fernsehproduktion teilnehmen. Er wolle noch nicht verraten, worum es gehe. "Aber es wird lecker."