Der Krieger, der im Schatten steht

#Krillin war nach der klassischen Dragonball-Ära immer eher der Kämpfer, der von den anderen abgehängt wurde - das aus gutem Grund, da zum Beispiel Goku und Vegeta Saiyajins sind und dementsprechend einen enormen Kräftevorteil bzw. ein enormes Potenzial in ihrer Kraftausschöpfung im Vergleich zu Krillin haben.

Darüber hinaus kamen auch noch etliche Tode von ihm hinzu, unter anderem gegen Freeza oder gegen Tamburin. Doch er ließ sich nie unterkriegen und kämpfte trotz des Kräfteunterschied stets Seite an Seite mit seinen Freunden gegen die neuen Bedrohungen, stets mit dem Wissen im Hinterkopf, dass er rein physisch keine Chance gegen die übermächtigen Gegner hatte.

Die Rückkehr in DBS

Krillin hatte sich für längere Zeit dem Kampfsport entzogen, wollte nichts mehr damit zu tun haben und ein ruhiges Leben mit seiner Frau und seinem neuen Kind in der #DBS-Saga fortführen. Dementsprechend hat er natürlich einiges an Stärke einbüßen müssen, da er längere Zeit nicht mehr trainiert hatte.

In den Vorbereitungszügen für das Turnier der Kraft, bei welchen Krillin gegen Son Gohan kämpfte, wurde Gohan gezeigt dass auch ein schwächerer Gegner einen stärkeren mit Tricks besiegen kann. Diese Lektion hatte unter anderem auch zur Folge, dass Gohan nicht mehr arrogant kämpfte und somit nicht mehr seine Gegner unterschätzte. Dies wurde deutlich während dem Kraftturnier, da Gohan dort sehr strategisch vorgegangen ist und letztendlich sich selbst geopfert hatte, um Dyspo aus dem Ring zu werfen.

Top Videos des Tages

Doch Krillin zeigte auch Goku eine ähnliche Taktik. Im Vorbereitungskampf zwischen den beiden ließ Krillin die Kampffläche unter Goku zerbrechen und hat damit bewiesen, dass der pure Kräfteunterschied nicht ausschlaggebend für den Sieg ist. Tatsächlich hat Goku die selbe Taktik im Kampf gegen Jiren angewandt, als er mit seinem Latein am Ende war und es hätte beinahe funktioniert.

Dies zeigt den wahren Wert von Krillin, denn er war auch derjenige, der während des Turniers immer wieder den Kämpfern neuen Mut gemacht und sie erneut motiviert hat, während an manchen Stellen die anderen schon die Hoffnung aufgegeben haben.

Zwar war sein Auftritt während des Turniers leider eher mäßig im Verhältnis zu den anderen (abgesehen von Tenshinhan), doch wenn man genau hinschaut sieht man, wie viel Einfluss Krillin auf seine Freunde hat und sie dadurch immer wieder neue Kräfte schöpfen konnten, um letztendlich das Turnier für sich zu entscheiden.

Der "unsichtbare Held" von Universum 7 ist Krillin! #SonGoku