Herzlich willkommen zu meiner kleinen Zusammenfassung von Kapitel 898 des Mangas One Piece. Hier noch einmal die Zusammenfassung des letzten Kapitels. Wer dieses Kapitel noch nicht gelesen hat, der bekommt hier natürlich Spoiler serviert. In diesem Kapitel gibt es einige dramatische Wendungen. Aber lest selbst:

Hier geht es wieder da los, wo es im letzten Kapitel aufgehört hat. Sanjis Brüder und seine Schwester stehen noch immer im Kreis um sie herum. Nun versucht ein Pirat sie zu erschießen, was aber nicht klappt, da die Kugeln einfach abprallen. Die Brüder fordern Sanji dazu auf, abzuhauen und meinen, dass sie der Big Mom Piratenbande nicht vergeben können.

Somit landet Cacao Island auf die Abschussliste der Germa 66. Oven fragt, wie es sein kann, dass die Germa 66 noch existiert. Eigentlich sollte sie von Nusstortes Armee vernichtet worden sein. Ichiji meint allerdings nur, dass die Ungezieferplage beseitigt wurde. Daraufhin versuchen viele Anhänger der Big Mom Piratenbande Nusstorte zu erreichen. Dieser liegt allerdings ohnmächtig auf einer Insel. Die Flotte der Germa 66 feuert nun auf Cacao Island.

Smoothie befiehlt ihren Mannen weiter auf die Strohhüte fokussiert zu sein. Daifuku meint nur, dass die Germa an Smoothie vorbeigekommen ist und er sie wenigstens einholen konnte. Die Strohhüte auf der Sunny beraten unterdessen, wie sie das Eintreffen der Germa werten sollen. Jimbei sieht die Germa im Moment nicht als Feinde. Plötzlich kommt ein Anruf von Sanji der ankündigt, dass sie bald auf dem Schiff sein werden und die Sunny auf den Hafen zusteuern soll.

Top Videos des Tages

Währenddessen tobt auf Cacao Island das Chaos. Mittendrin versuchen Ruffy und Sanji zu fliehen. Brulee verkündet, dass Katakuri von Ruffy geschlagen wurde. Was die Piraten noch mehr aufstachelt, Ruffy zu fangen, da der Nimbus des Unbesiegbaren von Katakuri genommen wurde. Oven setzt daher zu einem vernichtenden Schlag an, wird jedoch von Ichiji gestoppt. Offenbar hat er eine Kraft, die Kizaru sehr ähnlich ist. Oven ist nun ziemlich fertig. Sanji versucht nun wieder die Flucht mit dem Skywalk. Auch dieses mal soll er mit einem großen Hammer aufgehalten werden. Doch Yonji zerstört diesen und legt den Angreifer lahm. Danach feuert ein Pirat mit einem Geschütz auf Sanji, welcher aber durch Niji gerettet wird. Er besitzt ein Schwert und kann damit Angriffe in Lichtgeschwindigkeit auslösen. Niji nutzt eine Fähigkeit, womit er Sanji beschleunigen kann. Nun haben sie schon die Grenze der Stadt erreicht und die Big Mom Piraten wollen einen letzten Angriff mit einem Geschütz starten. Doch dieses Mal rettet die Schwester von Sanji, Reiju, die beiden mittels Ihrer Fähigkeit, Gift zu kontrollieren.

Die letzten Bilder zeigen, dass Ruffy und Sanji kurz davor sind, auf der Sunny zu landen.

Prognose

Was ein Kapitel. Jeder der Geschwister von Sanji helfen ihm zu entkommen. Offenbar ist ihnen bewusst, dass sie sich revanchieren müssen. Ich stelle mir nur die Frage, ob Sanji nun wirklich das Schiff erreicht oder ob nicht doch noch ein Angriff kommt. Wir werden es nächste Woche sehen.