dragon ball super endet am 25. März mit der Folge 131. Ob eine weitere Serie des Franchise folgt, wissen wir nicht. Man kann jedoch stark davon ausgehen, da viele Fragen noch offen sind, die die Fans gerne beantwortet hätten. Darunter auch die Frage, ob Son Goku nun endlich in der Lage ist gegen Beerus, dem Gott der Zerstörung von Universum 7, zu gewinnen.

Das Turnier der Kraft

Seit Beginn des Turniers der Kraft hat Son Goku gezeigt, warum er der Hauptprotagonist ist. Wieder einmal erreicht er ein Power-Up, welches sich dieses Mal sogar mit den Göttern messen kann: der Ultra Instinct. Eine Fähigkeit, bei der der Körper des Anwenders eigenständig den Angriffen der Gegner ausweicht.

Der erste gezeigte Anwender dieser Technik war Whis, Beerus Lehrer. Im Trainingskampf gegen Son Goku und Vegeta zeigte er den beiden, wie ein Kämpfer optimalerweise kämpfen sollte, nämlich mit der perfekten Mischung aus Entspanntheit und Ernsthaftigkeit. Durch diese Technik ließ er Son Goku und Vegeta wie Anfänger aussehen. Nun, in Folge 129 von Dragon Ball Super scheint auch Son Goku diese Technik gemeistert zu haben.

Whis als Lehrer

Eine der Hauptaufgaben eines Engels ist es, seinen Gott der Zerstörung im Kampf zu unterrichten. Aus dem ersten Kampf zwischen Beerus und Son Goku wissen wir, dass selbst der Super Saiyajin Gott nicht viel gegen Beerus ausrichten kann. Der Manga zeigt uns außerdem einen Kampf zwischen Beerus und Vegeta im Super Saiyajin Blue nach der Goku Black Saga. Selbst in diesem Kampf kann der Super Saiyajin Blue nicht viel gegen ihn ausrichten, obwohl er nochmals um einiges stärker sein sollte, als der Super Saiyajin Gott.

Top Videos des Tages

Die zehnfachen Blue Kaioken, die Son Goku im Kampf gegen Hit verwendet, bringen Beerus allerdings schon etwas ins Schwitzen. Diese Kraft übertrifft Son Goku allerdings nochmals im Kampf gegen Jiren, als er die zwanzigfachen Blue Kaioken benutzt. Von Jiren wissen wir, dass er stärker als ein Gott der Zerstörung ist und ihn diese Technik wenig beeindruckte. Von Beerus wissen wir aus dem Manga, dass er einer der stärksten Götter der Zerstörung ist und den Ultra Instinct fast gemeistert hat.

Der gemeisterte Ultra Instinct

Es sieht so aus, als könnte man Jiren und Beerus ungefähr in die selbe Stärke-Kategorie einordnen. Falls dies der Fall sein sollte, wäre es sehr interessant zu sehen, wie stark Son Gokus gemeisterter Ultra Instinct gegen den hundert Prozent ernsten Jiren aussieht.

Voraussichtlich in Folge 130 von Dragon Ball Super endet das Turnier der Kraft und somit auch der Kampf zwischen Son Goku und Jiren. Sollte Son Goku es wirklich schaffen, Jiren zu besiegen, kann man davon ausgehen, dass er auch in der Lage wäre gegen Beerus zu bestehen. Auf dieses Rematch müssen wir uns aber leider noch eine Weile gedulden.