Wie bereits bekannt ist, wurde kürzlich verkündet, dass die Premiere der 20. Filmproduktion des "Dragon Ball" -Franchises bereits am 14. Dezember stattfinden könnte. Darüber hinaus gab es auch einige Aussagen, in denen die Urheber der Serie geklärt haben, was in der Gegenwart stattfindet und was die Zukunft für die Sage sein wird.

Ein neuer Teaser wird veröffentlicht

Dieses Mal möchte ich darüber sprechen, was die Firma Toei Animation über ihren Twitter-Account veröffentlicht hat.

Es ist der erste Teaser des neuen "#dragon ball super" -Films. Das hat alle extrem aufgeregt, weil es etwas war, das sie nicht so bald erwartet haben.

Vielleicht haben deswegen nur sehr wenige die Veröffentlichung bemerkt.

Wie ein Blitz vom Himmel, veröffentlichte Toei Animation die erste Vorschau auf den ersten "Dragon Ball Super" -Film, den 20. aus dem Akira Toriyama-Franchise. Es ist ein sehr kurzer Clip, aber er bietet einen konkreten Blick auf das Design von Charakteren, Schurken und Animationen.

Der Clip öffnet sich mit unserem #goku, der in einem Gletscher platziert ist und in der Absicht steht sich aufzuwärmen. In diesem Moment zeigt uns der Trailer des "Dragon Ball Super" -Films erste rudimentäre Animationen.

Goku steht jedoch einer Person gegenüber, die sicherlich der Bösewicht des Films sein wird, aber leider können wir das Design dieses Charakters nicht bewundern, nur ein paar Details wie den Arm, Teile seiner Rüstung und die Augen.

Top Videos des Tages

Yamoshi und Goku

Akira Toriyama hatte in einer Botschaft, die das erste offizielle Plakat des Films begleitet, erklärt, dass der Film eine schlechte Erfahrung zeigen wird, die der Autor in Serbien in früheren Zeiten hatte. Unter Berücksichtigung der Aspekte der Eigenschaften, die in dem Video enthalten sind, ist es fast sicher, dass der Bösewicht des "Dragon Ball Super" -Films Yamoshi ist, der erste legendäre Super Saiyajin.

Das Drehbuch und das Design der Charaktere im Film werden vollständig von Akira Toriyama bearbeitet. Im Clip konnte ich sehen, dass der Design-Stil ziemlich einfach ist, fast so, als wäre es das Markenzeichen unserer ersten Erfahrungen mit Goku. Der Film "Dragon Ball Super" wird am 14. Dezember 2018 in Japan uraufgeführt. Lasst mich wissen, was ihr über diesen Teaser aus dem neuen Film denkt und ob es euch gefällt oder ob ihr bessere Grafiken bevorzugt, zum Beispiel wie die in Episode 130 gezeigten.