1. Episode 39 - Eine neue Saga beginnt!

Die Arcs Battle of Gods und Resurrection F wurden mit dieser Folge beendet und man befand sich nun endlich in einem neuen Arc der Dragon Ball Saga, die Champa-Saga. Während dem Kampf zwischen Hit und Goku wand er erstmals eine neue Technik an und kombinierte die Kraft vom Saiyajin Blue mit der der Kaioken. Seit dieser Folge begann die Serie auch, eine andere Richtung einzuschlagen als bisher gesehen.

2. Episode 66 - Ein Schrei nach Nostalgie

Goku und Vegeta entschieden sich in dieser Folge eine Fusion einzugehen und damit gemeinsam Zamasu zu schlagen - um dies zu meistern, wurde ein alter Bekannter in der Dragon Ball Geschichte erneut ins Leben gerufen - Vegetto! Allerdings verlor er trotz allem den Kampf gegen Zamasu, aber letztendlich wurde Zamasu wenig später bereits besiegt.

3. Episode 109/110 - Das Erwachen des Ultra Instincts!

Durch das Erreichen des Ultra Instincts legte Goku den Grundstein für ein neues Level der Kraft, denn erstmals weicht ein Power-Up von dem üblichen Saiyajin-Standard ab. Der komplette Kampfstil änderte sich von Grund auf und man sah somit eine bisher nie da gewesene Art des Kampfes.

4. Episode 116 - Die Lehrstunde des Meisters

Im Kampf gegen Kefla wurden beiderseits viele Kraftphasen durchlaufen und die Entwicklung während des Kampfes zu verfolgen war einfach nur episch! Letztendlich wurde Kefla in dem kurzen Kampf mit Goku so stark, dass sie es schon mit ihm in der Gottform aufnehmen konnte. Lediglich der erneute Einsatz des Ultra Instincts konnte Kefla zur Strecke bringen - und auch die Kraftsteigerung Gokus war alleine Kefla zu verdanken, da sie ihn immer wieder an seine Grenzen brachte.

Top Videos des Tages

5. Episode 130 - Die Perfektion der neuen Form!

Der Kampf der Giganten beginnt - Goku hat im letzten Moment erneut den Ultra Instinct heraufbeschworen und war dieses mal sogar in der Lage, ihn zu meistern!

Hier kommt auch erneut der Prinzipienkonflikt der beiden Kämpfer hoch. Jiren, der aufgrund seiner Vergangenheit jegliches Vertrauen weggeworfen hat und daneben Goku, der durch das Vertrauen und den Rückhalt seiner Freunde überhaupt soweit gekommen ist. Durch den Angriff durch Jiren auf die Tribüne von Universum 7 weckte er Gokus Wut und schaufelte sich dadurch sein eigenes Grab, denn Goku geriet in einen Zustand der unbändigen Rage und brachte Jiren an sein Limit. Einzig und allein der Limit-Breaker am Ende der Folge, hinderte Goku daran, Jiren ins Aus zu befördern!

Natürlich gab es noch viele andere Folgen, die hier außen vor gelassen wurden, allerdings sind diese fünf Folgen sehr stark in Erinnerung geblieben und haben somit einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

https://de.blastingnews.com/entertainment/2018/04/der-lieblingscharakter-von-akira-toriyama-002494281.html

https://de.blastingnews.com/entertainment/2018/04/top-10-momente-von-dragon-ball-z-002488909.html