Vor und während dem Turnier der Kraft wurden einige Kämpfer unterschätzt. Einige konnten viele umstimmen, während Kämpfer wie Krillin, Tenshinhan, Bergamo, Gamisarasu, Damon und Kahseral enttäuschten.

Universum 2, 9 und 10 haben fast komplett enttäuscht. Ribrianne und Rozie können noch als solide Kämpferinnen betitelt werden.

Leider konnte Universum 9 keine Akzente setzen.

Das Trio bestehend aus Lavander, Basil und Bergamo ist zwar nicht zu unterschätzen aber ihnen fehlt es einfach an genügend Kraft.

Nun kommen wir zu den Kämpfern die wir weniger zugetraut haben.

Da starten wir mit Uub und Buu, zwar haben wir ersteren nicht gesehen, aber Goku und Dende haben tatsächlich an Uub gedacht, jedoch ist er noch zu jung.

Buu ist leider wieder eingeschlafen und hat somit erneut nicht am Turnier teilgenommen, hier kann jedoch gesagt werden, dass Goku von Buus Schnelligkeit und Kraft beeindruckt war. Slim oder auch Fit Buu hätte durchaus eine Bereicherung im Turnier darstellen können.

Als nächstes können folgende Kämpfer des 6. Universum genannt werden: Auta Magetta, Frost, Saonel und Pirina.

Magetta ist nicht der stärkste Kämpfer, hatte mehr Probleme, vor allem seine Techniken und Robustheit sorgen dafür, dass er einen sehr unangenehmen Gegner darstellt.

Rein von der Kraft ist er ungefähr auf SSJ Level.

Frost ist ein Teammitglied von Magetta, er ist ein raffinierter und perfider Kämpfer. Er weiß wie er seine Kräfte schonen kann und schwache Gegner mühelos eliminiert.

Krillin konnte er aus dem Nichts aus der Arena werfen.

Top Videos des Tages

Immer wieder verschwand er in Nullkommanichts.

Er konnte selbst Vegeta Probleme bereiten, wobei dies eher an seinen Tricks lag.

Hit und Vegeta bemerkten eine Steigerung bei Frost.

Frost ist schwächer als ein Super Saiyajin, in seiner 100 % Form, sollte er aber sehr nah an einen SSJ rankommen.

Paonel und Pirina sind die stärksten Namekianer des 6. Universum selbst Gohan und Piccolo hatten Probleme mit den beiden.

Gohan musste sogar Gebrauch von seiner Ultimativen Form machen und Piccolo musste eine Höllenspirale recht lange Aufladen.

Die beiden Namekianer konnten sich länger als Cabba, Hit, Kale und Caulifla in der Arena halten.

Hit wurde von Jiren als Bedrohung gesehen und hatte mit Dyspo und Jiren auch zwei der stärksten Gegner im gesamten Turnier.

Kommen wir zu Universum 10 und Obuni, dieser bekam selbst das Vertrauen, als er der letzte Kämpfer seines Universums war. Gohan nutze auch hier seine Ultimative Form und konnte Obuni aus der Arena befördern. Obuni ist ein schneller Kämpfer und verfügt über ein großes Repertoire an Techniken.

Seine Phantome können jedoch ausgekontert werden. Gerade stärkere Gegner haben damit kaum Schwierigkeiten.

Obuni scheint nicht so stark wie Zamasu zu sein.

Eine Beurteilung hier ist schwer, aber er befindet sich auf dem Kraft-Level eines SSJ, möglicherweise ist er sogar etwas darüber anzusiedeln.

Als nächstes hätten wir das dritte Universum mit Maji Kayo dieser konnte SSJ Goku in die Knie und selbst Dyspo in die Enge zwingen.

Jiren sah sich sogar gezwungen einzugreifen und Dyspo zu unterstützen.

Die Viskosität und Kraft Maji Kayos sind durchaus beeindruckend.

Selbst ein SSJ 2 oder SSJ 3 hätte Probleme mit ihm.

Da Dyspo leichtsinnig war, ist eine genaue Evaluierung schwierig.

Es ist nicht abwegig ihn auf dem Level eines SSJ 3 einzuordnen. Goku selbst wendete den SSJ Blue gegen ihn an.

Als letztes haben wir Universum 7, da hätten wir die schöne und starke C18.

Diese ist im Turnier eigentlich gar nicht durch jemanden eliminiert, viel mehr opferte sie sich um C17, den späteren Sieger des Turniers, in der Arena zu halten (starke Szene).

C18 ist nicht so stark wie ihr Bruder aber sie profitiert von denselben Vorteilen wie er.

Sie hat unendliche Energiereserven und wird nie müde. Im Turnier konnte sie einige Kämpfer aus der Arena befördern und selbst Ribrianne in ihrer stärksten Form stellte nicht das größte Problem für sie dar.

C18 schien in manchen Szenen sogar stärker als ein SSJ zu sein.

Des Weiteren blieb sie länger als Piccolo in der Arena. Ihr Bruder ist auf SSJ Blue Level, weshalb C18 viel stärker ist als wir es bislang vermuten.

Wie schaut eure Meinung zu Ihr aus?

Der nächste ist Muten Roshi, er hatte zahlreiche Highlights und konnte selbst Frost Paroli bieten.

Auch er wurde nicht von einem anderen Kämpfer eliminiert, sondern war am Ende seiner Kräfte und wurde von Vegeta aufgefordert sich auszuruhen.

Daraufhin sprang der Herr der Schildkröten von der Arena. Beerus lobte die Leistung von Muten Roshi. Bereits vor dem Turnier war Goku von Muten Roshis Kraft begeistert. Seine Technik Mafuba, die er von Meister Mutaito lernte, macht ihn noch bedrohlicher.

Welchen Kämpfer habt ihr unterschätzt bzw. welche konnten euch überraschen?

Wie stark schätzt ihr die oben genannten Kämpfer ein?