Der Schöpfer des Dragonball-Universums Akira Toriyama veröffentlichte vor Release drei neue und vollkommen unbekannte Charaktere, die im neuen Mobile-Game "Dragonball Legends" Game ihren Erstauftritt feiern sollen.

Bislang ist bekannt, dass einer dieser Charaktere ein Saiyajin namens Shallot ist und als Saiyajin aus der Vergangenheit auftritt, der unter einem Gedächtnisverlust leidet. Der Saiyajin ist in eine blaue Rüstung gekleidet und hat längere Haare. Er wird als guter Kämpfer beschrieben, der einen - für Saiyajins typischen - aggressiven und temperamentvollen Kampfstil verfolgt. Über seine Kampfstärke im Vergleich zu anderen Saiyajins ist nicht viel bekannt, nach bisherigen Informationen soll er nicht ganz an Saiyajins wie Broly oder Future-Trunks herankommen, er soll jedoch zumindest an die Stärke von Super-Saiyajin 1 Son-Goku angrenzen.

Links sehen wir erste Bilder von Shallot:

Weitere Charaktere, die veröffentlicht wurden

Es blieb jedoch nicht bei Shallot, im weiteren Verlauf wurden zwei weitere Kämpfer veröffentlicht, die ein interessantes Aussehen vorweisen.

Des Weiteren sehen wir einen Kämpfer mit langen weißen Haaren und einem großen Schwert sowie einem auffällig futuristischen Aussehen. Laut zufälligen Quellen wie der des Dragonball-Übersetzers Todd Blankenship (eher bekannt als Herms98) lautet der Name des Kämpfers "Zahha", der Name könne von der österreichischen Kuchen-Spezialität "Sachertorte" abgeleitet werden, so der aktive Twitter-Nutzer vor einigen Stunden.

Zahha wird als Verbündeter Shallots beschrieben, der einen gefassten und ruhigen Charakter haben soll.

Unten links sehen wir erste Bilder von Zahha.

Der Kämpfer hinter dem Umhang

Für etwas mehr Diskussionsstoff sorgt der Kämpfer in der Mitte, der sich unter einem Umhang versteckt. Der herausragende Teil der Rüstung lässt darauf schließen, dass er ebenfalls ein Saiyajin ist, die Vermutungen gehen soweit, dass der Kämpfer aufgrund der Ähnlichkeit Shallot in anderer Bekleidung sein könnte. Dagegen spricht jedoch, dass beide Charaktere verschiedene Voice-actors haben, so wird Shallot von Kenji Akabane gesprochen, der mysteriöse Krieger hingegen von Kenji Nojima. In von Herms98 veröffentlichten Gaming-Files taucht der Name "Giblet" auf, zu Deutsch also "Geflügelklein", ob dies der Name des unbekannten Charakters ist, ist fraglich.

Passend würde es zumindest, da der Name unmittelbar in Zusammenhang mit "Shallot" und "Zahha" Erwähnung findet.