Das Machtturnier des Universums Survival Arc "#dragon ball Super" endete mit einem Paukenschlag. Das überraschende Finale verknüpfte viele lose Enden, die Spekulationen unter Anhängern der populären Anime-Serie auslösten. Trotz Jirens unglaublicher Kraft wurde er aus dem heiß umkämpften Wettbewerb ausgeschieden. Universum 7 ging als Sieger hervor und obwohl Son #goku nie als MVP des Turniers deklariert wurde, scheint es, dass das Fandom ziemlich glücklich darüber ist, wie es sich entwickelt hat. Nachdem Episode 131 offiziell den letzten Arc beendet hat, gibt es für die Fans kein neues Update über das beliebte Franchise. Interessanterweise hat die Hauptfigur in der Serie bestätigt, dass es eine neue Staffel geben wird, die der Überlebensstaffel des Universums folgt.

Staffelfinale

Episode 131 von "#dragon ball super" hat das Fandom noch mehr erwarten lassen. Das Team hinter der beliebten Anime-Serie machte Android 17 zum MVP des Machtturniers. Whizz hat Frieza sogar wieder als Sterblichen wiederbelebt, als Geschenk von Desus' Zerstörungs-Gott Beerus. Eine der interessantesten Szenen in der letzten Episode war, als der Zeno-Sama Son Goku fragte, ob sie ihn jemals wiedersehen würden. Saiyan antwortete darauf mit einem klaren Ja. Viele Fans interpretierten diese Szene als eine Bestätigung, dass eine neue Staffel folgen wird. Für viele repräsentieren die Zenos die Fans und Son Goku charakterisiert Toei Animation.

Vorherige Bestätigungen

Vor der offiziellen Ausstrahlung des Finales bestätigte der legendäre Schöpfer des beliebten Franchise bereits, dass es eine neue Staffel nach dem Universum-Überlebens-Arc geben würde.

Top Videos des Tages

Laut Akira Toriyama wird der Film die Fortsetzung der ausgestrahlten Anime-Serie sein. Er enthüllte weiter, dass es die Ursprünge der Saiyajins zeigen würde. Er fügte hinzu, dass der Film auch Frieza zeigen würde. Toei Animation bestätigte dies auch auf der offiziellen Website des kommenden Films.

Vor einigen Tagen veröffentlichte Toei Animation den allerersten Trailer für den Film. Son Goku bereitete sich auf einen Kampf vor. Sein Gegner wurde im Trailer gezeigt, obwohl seine Identität noch nicht aufgedeckt wurde. Viele Fans spekulieren, dass es Yamoshi sein könnte, während andere glauben, dass es der neue Charakter sein könnte, den Toriyama-san kreiert hat. Der Saiyajin wurde im Trailer für das kommende mobile Spiel mit dem Titel "Dragon Ball Legends" enthüllt. "Dragon Ball super" soll am 14. Dezember offiziell in den Kinos in Japan ausgestrahlt werden. Es gibt mehrere Behauptungen, dass der Film gleichzeitig auch anderen Teilen der Welt vorgestellt werden soll.