Die letzte Episode des Turniers der Macht von "dragon ball super" hat alle Fans völlig überrascht. Schon vorher war die Information durchgestochen worden, dass Goku von Jiren entweder an den Rand der Arena gedrängt wird oder sogar ganz von der Plattform geschmissen wird. Es war klar, dass Goku wohl nicht als Sieger des Turniers hervorgehen würde. Sollte etwa Jiren tatsächlich am Ende derjenige sein, der sich von den Dragonballs seinen Wunsch erfüllen lassen würde? Viele Fans hatten da eher Frieza auf dem Schirm. Frieza musste eigentlich irgendwo stecken und vielleicht würde er ja tatsächlich schaffen, Jiren aus der Arena zu werfen. Auf der anderen Seite hatte die Theorie viele Lücken, denn wieso sollte Frieza jetzt auf einmal die Stärke haben Jiren zu besiegen?

C17 - Die wundersame Überraschung

Das Auftauchen von Android C17 wäre ja eigentlich schon Überraschung genug gewesen, doch noch viel überraschender als sein Auftauchen war seine unglaubliche Stärke.

Grund genug einmal zu überlegen, woher diese unerwartete Stärke kommen könnte.

Die Fans kennen C17 von "Dragon Ball Z". Was sie über C17 wissen ist, dass er inzwischen Parkranger geworden ist und ein engagierter Tierschützer, was ihn natürlich überaus sympathisch macht. Bekannt ist ebenfalls, dass C17 geheiratet hat und sogar mehrfacher Familienvater wurde. Bekannt war auch, dass C17 stärker als C18 ist, das alles wussten die Fans schon bevor "Dragon Ball Super" überhaupt startete, aus Interviews mit Toriyama.

Kann ein Android seine Stärke trainieren?

Das führt zu der Frage, ob ein Android seine Stärke durch Training steigern kann? Diese Frage hat Toriyama mit einem klaren "Ja" beantwortet und damit begründet, dass C17 und C18 auf menschlicher Basis entwickelt wurden. Trotzdem haben sie ihre Vorteile, weil sie nicht essen und trinken müssen, ihre Zellen verbrauchen sich langsamer und daher altern sie auch langsamer.

Top Videos des Tages

Sie wurden in erster Linie menschlich entwickelt und durch biomechanische Upgrades verbessert um sie stärker zu machen. Aber sie können ganz klar ihrem Körper durch Training noch mehr Kraft verleihen.

Wer war Trainingspartner von C17?

Bei "Dragon Ball Super" trat C17 zum ersten Mal in Episode 86 und 87 in Erscheinung. Im Kampf zwang er Goku zum ersten Mal in dessen Super-Saiyajin-Blue-Form. Eigentlich Wahnsinn, denn das bedeutet, dass C17 Super-Saiyajin-3 und Super-Saiyajin-God übertreffen konnte, sonst hätte er Goku niemals in SS-Blue zwingen können. Und zum Ende des kleinen Kampfes sagte Goku schon, dass es nicht so aussähe, als wenn C17 seine vollen Kräfte ausschöpfe. Und tatsächlich wurde C17 eines der stärksten Mitglieder von Universum 7.

Sein Nachteil als Android ist natürlich, dass er nicht wie ein Saiyajin stärker wird, wenn er dem Tod ins Auge schaut. Also muss die Stärke von C17 vom Training kommen. Für dieses Training dürfte C17 13 bis 14 Jahre Zeit gehabt haben. Und da stellt sich die interessante Frage, mit wem C17 wohl trainiert hat? Hat er nur alleine trainiert? Oder mit Tieren? Gab es vielleicht doch einen anderen Trainingspartner? Was meint ihr?