Nach dem furiosen Auftrakt am Ostersonntag werden auch am nächsten Sonntag wieder Erinnerungen an des letzte #Dschungelcamp geweckt. Bei "Das perfekte Dschungel #Dinner" werden #Natascha Ochsenknecht, Giuliana Farfalla, Ansgar Brinkmann und David Friedrich den Kochlöffel schwingen. Blastingnews hat mal recherchiert, auf wen wir uns besonders freuen können. Und natürlich gibt es auch wieder eine Beurteilung, wer die größten Gewinnchancen hat. Fest steht, bei diesem Dinner hat sich eine echte Freundschaft verfestigt: David Friedrich und Natascha Ochsenknecht kommen perfekt miteinander aus. Das dürfte an ihrem außergewöhnlichen Humor liegen, wie sich gleich auch wieder zeigen wird:

Giuliana Farfalla außer Konkurrenz?

Es ist nicht böse gemeint, aber Giuliana Farfalla dürfte die geringsten Chancen auf einen Sieg haben.

Sie ist die Jüngste und gerade beim Kochen ist jahrelange Erfahrung Gold wert. Außerdem dürfte Giuliana lieber ihre Fingernäger lackieren, als Zwiebeln zu schnippeln. Aber wer weiß, vielleicht überrascht Giuliana am Sonntag ja doch.

Ansgar Brinkmann, der Gute

Bei Ansgar Brinkmann dürfte sich das Kochtalent im gesunden Mittelmaß bewegen. Er hat vielleicht eher Tricks, wie in der Wildnis am Lagerfeuer noch das Beste aus den Möglichkeiten rausgeholt werden kann. Seine Hauptspeise hört sich, laut VOX, folgendermaßen an: "Nudeln Rabiata (Penne all‘arrabiata) - Ansgars Art wütender Nudeln nach Regelverstoß-Art"

Das lässt eher auf amüsante Erlebnisse für uns Zuschauer in der Küche hoffen, als auf erfreuliche Geschmackserlebnisse für ehemalige Dschungelcamper. Daher aus Sicht von Blastingnews keine Chance auf die Dinnerkrone für Ansgar.

Top Videos des Tages

Auf einem anderen Feld gehört Ansgar allerdings eine viel wichtigere "Krone". Nach Blastingnews-Recherchen können nicht viele Promis an Ansgars soziales Engagement reichen. Hut ab, Herr Brinkmann!

Der herrlich durchgeknallte David Friedrich

Auf den sozialen Medien ernährt sich David Friedrich scheinbar meistens von Bringdiensten oder kehrt irgendwo ein. In der Küche ist er eher nur beim Teekochen zu sehen. Seine Speisekarte klingt eher rustikal. Wir räumen David eher geringe Gewinnchancen ein:

Vorspeise: Die Fleischprüfung: Rucola-Frikadellenbällchen mit Ananas Zwiebel-Chutney-Dip

Hauptspeise: Lagerfeurig unterm Hintern: Exotische Currywurst mit Mangosauce und Süßkartoffelpommes

Nachspeise: Reis und Bohnen: Kokosmilchreis mit Bananenmus und Tonkabohnen

(Quelle: VOX)

Noch viel interessanter ist, was der Drummer (Eskimo Callboys) aktuell so treibt, wenn er nicht auf der Bühne Vollgas gibt. Gerade ist ein Aufflammen mit seiner alten Liebe Kira zu beobachten. Außerdem scheint David einen Instrumentenwechsel zu proben.

Ein Saxophon ist sein neuer Begleiter, selbst bis ins Bett. Allerdings hat er noch keinen Ton bei diesen Beiträgen selbst gespielt und bei Kira ist auch schon wieder die Luft raus. Kira ist übrigens eine Gummipuppe. Das führt direkt zu der nächsten Dschungelcamperin mit ebenfalls einem ganz eigenen Humor:

Natascha Ochsenknecht: Die ewige Pippi Langstrumpf

Für Blastingnews gibt es keinen Zweifel, dass Natascha Ochsenknecht den Sieg holen wird. Sie hat jahrelange Erfahrung mit dem Kochen für mehrere Personen. Dieser Teil der Herausforderung dürfte Natascha nicht einmal ein Achselzucken kosten. Außerdem wird sie als souveräne Gastgeberin ihre Dschungelcamper so verzaubern, dass diese gar nicht anders können als viele Punkte regnen zu lassen.

Privat ist Natascha aktuell krank. Sie hatte aber auch eine wahre "Ochsentour" bei der Lesereise für ihr Perlinchen-Buch in den letzten Wochen hinter sich. Allerdings zeigt sie bei allem kranken Elend, trotzdem ihren eigenwilligen Humor mit folgendem, wenig appetitlichen und sehr witzigen Post auf Instagram mit dem Text "Läuft":

"Das perfekte Dschungel Dinner" läuft am Sonntag, 8. April, um 20.15 Uhr auf VOX.

Weitere Artikel der Autorin zu dem Thema:

Dschungelcamp: Jenny hätte das perfekte Dinner fast gecrasht

Dschungelcamp - Dinner: Die zwei Gesichter der Tatjana Gsell