Was für ein tolles Paar: Heidi Klum (44) und Tom Kaulitz (28) haben offensichtlich sehr viel Spaß miteinander. Und wie sich in den letzten Tagen immer mehr herauskristallisierte steht Heidi nicht nur auf den attraktiven Tom, sondern auch auf die Musik seiner Band "Tokio Hotel". So unterlegte sie zum Beispiel einen Post auf Instagram mit einem Song der Band. Doch jetzt scheint Heidi noch mal ordentlich einen drauf gelegt zu haben. Die Posts und die Insta-Story von Heidi aus der Nacht von Freitag auf Samstag deuten darauf hin, dass Heidi gemeinsam mit der Band nach Moskau gereist ist und dort bei einem Konzert von Tokio Hotel dabei war.

Heidi Klum hinter der Bühne

Es dürfte eine ganz ungewöhnliche Rolle für die berühmte und erfolgreiche Heidi Klum gewesen sein.

Aus ihren Videos ist zu schließen, dass sie diesmal nicht im Mittelpunkt stand und auf der Bühne glänzte, sondern aus dem Hintergrund der Bühne das Konzert verfolgte. Die Videos zeigen einen mitreißenden Tom Kaulitz mit starker Bühnenpräsenz, der Gitarre spielt, trommelt oder auch mal singt. Vor ihm diese beeindruckende, riesige, lichterschwenkende Menschenmasse, die ihm und seinen Bandkollegen begeistert zujubelt. Als alle vier am Ende vor ihren Fans stehen und sich bejubeln lassen, entsteht ein Bild, welches Heidi aktuell postete und mit einem "WOW" und einem Herzchen beschriftete:



Und in ihrer Instagram Story postet Heidi sogar ein Foto auf dem sie und Tom sich küssen, offensichtlich in Moskau.

Beschämende Kommentare

Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. So wird dieser Post auch von einigen mit abscheulichen Hasskommentaren versehen.

So schreibt eine S***ny90: "Richtig ekelhaft Heidi - nimm dir ein Mann in deinem Alter und denk an deine Kinder". Oder Cot********ky91 schreibt: "Oh grandmother likes show of her grandson! You are not to old for this kinda of parties?" Was übersetzt bedeutet: "Oh, Großmutter mag die Show ihres Enkels! Bist du nicht zu alt für diese Art von Parties?" Diese beiden Beispiele sollen reichen, hier soll diesen Menschen nicht noch mehr Raum gegeben werden.

Kommentar der Autorin:

Es reicht auch mal so langsam. Tom Kaulitz ist ein erwachsener und gestandener Mann, der eine riesige Karriere hingelegt hat und mit Heidi auf Augenhöhe steht. Ein Theater zu machen, wegen 16 Jahren Altersunterschied, ist pure Heuchelei. Heidis Kinder da auch noch mit reinzuziehen ist grausam gegenüber eben genau diesen Kindern. Vielleicht kennen sie Tom kaum, vielleicht kommen sie auch prima mit ihm aus. Das hängt doch nicht vom Alter ab. Das einzige, worunter die Kinder eventuell leiden könnten, sind genau solche Kommentare. Die Verletzungen begeht also, wenn überhaupt, nur derjenige, der solche bösartigen Bemerkungen loswerden muss.

Heidi Klum ist eine erwachsene, erfolgreiche und wunderschöne Frau, die genau das macht, was sie will. Und das ist gut so!

Weitere Artikel der Autorin:

Daniela Katzenberger: Jenny-Zoff für Magazin-Werbung?

Daniele Negroni: Unfassbare Hetze gegen seine Freundin