Während die Pause bei Dragon Ball Super einkehrt, wird diese Pause genutzt um noch einmal die besten Momente aus Dragon Ball Z aufzuzeigen, welche man wahrscheinlich noch in guter Erinnerung hat.

1. Goku und Piccolo besuchen die Fahrschule

Zwar war dies nur eine Filler-Folge, doch war sie trotz allem eine Abwechslung zur Storyline von DBZ. Goku und Piccolo besuchten zusammen eine Fahrschule, zogen sich normale Klamotten an und versuchten sich zusammen an ihrem Führerschein - allerdings eher schlecht als recht.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

2. Trunks vs. Frieza

Während Son Goku auf dem Rückweg vom Planeten Yadrat zur Erde war, kam ihm Frieza zuvor und erreichte ein paar Stunden vorher besagten Planeten.

Trunks aus der Zukunft wusste von der Ankunft dessen und überraschte ihn mit seinem Auftreten. Frieza unterschätzte Trunks und wusste nichts von seinen Kräften, denn auch er war zu dieser Zeit bereits ein Super Saiyajin. Dementsprechen kurz ging auch der Kampf der beiden, denn Trunks besiegte wenige Augenblicke später bereits Frieza, noch bevor Goku auf der Erde ankommt.

3. Vegetas Opfer

Im Kampf gegen Boo zog Vegeta als letzten Ausweg seine "Trumpfkarte": Er opferte sich selbst mit einer großen Explosion, um sich und Boo gemeinsam von der Landkarte zu streichen, allerdings überlebte Boo diese enorme Attacke und lediglich Vegeta starb bei diesem Szenario.

4. Vater-Sohn-Kamehameha

Cell, der zu diesem Zeitpunkt bereits Goku auf dem Gewissen hat und in seinem Endstadium der Stärke steckt, kämpft in einer letzten Schlacht gegen Son Gohan, welcher schon verletzt ist und nur noch mit einem Arm kämpfen kann.

Top Videos des Tages

Die Entscheidung fällt schließlich beim Kampf der Kamehameha's, bei welchem Son Goku durch die Kraft des Kaios Son Gohan beistehen kann und ihm zum Sieg verhalf.

5. Son Gohan wird zum SSJ2

Nachdem C16 von Cell getötet wurde und Gohans ganze Freunde von Cells Kindern nahezu umgebracht werden, erweckt Son Gohan eine noch nicht da gewesene Energie. Er lässt seinem Hass und seiner Wut freien Lauf und erweckt dadurch die Kraft des SSJ2!

6. Son Goku wird zum Super Saiyajin

Die Frieza-Saga war wohl für Dragon Ball - Fans mit Abstand eine der spannendsten Sagen in Dragon Ball Z, denn hier sah man zum ersten mal die Kraft eines Super Saiyajins. Frieza tötete Piccolo und Krillin und weckte somit, wie auch bei Son Gohan beim SSJ2, Gokus Wut und provozierte ihn solange, bis er schließlich seine Grenzen überschritt und zum ersten Mal in der Geschichte von Dragon Ball konnte man den legendären Super Saiyajin sehen!

Dies waren natürlich nur ein paar der besten Momente, doch dies sind die wohl wichtigsten und interessantesten derer.