Das Beste aus den beiden Formaten "Bachelor" und "Bachelorette" verspricht RTL den Zuschauern bei der neuen Staffel "Bachelor in Paradise". Tatsächlich könnte es durchaus wesentlich unterhaltsamer und turbulenter zugehen, denn die Regeln entsprechen denen von "Love Island" mit dem RTL2 letztes Jahr einen Überraschungserfolg verbuchen konnte. 24 ehemalige Bachelor [VIDEO]-Teilnehmer gehen an den Start, allerdings nicht gleichzeitig. Es wird immer ein Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen geben, mal sind mehr Frauen dabei, mal mehr Männer. Die Rosen werden immer von denen verteilt, die gerade in der Unterzahl sind. Die anderen müssen zittern, denn wer keine Rose bekommt, muss die Koffer packen und das Paradies verlassen.

Sebastian Pannek ist skeptisch

Der Bachelor 2017, Sebastian Pannek, kennt gleich vier Teilnehmerinnen aus seiner eigenen Staffel: Viola, Janika, Erika und Evelyn. Die vier Ladys hatten das Nachsehen, denn der schöne Sebastian entschied sich für Clea-Lacy Juhn und hatte damit ein goldenes Händchen, denn das Paar ist immer noch sehr glücklich miteinander. In der GALA erklärte Sebastian nun, dass er den vier Ladys zwar Glück in der Liebe gönne, aber sehr daran zweifele, dass sie dieses bei "Bachelor in Paradise" finden würden. Er gehe davon aus, dass es eine Datingshow sein werde, die "vom Niveau nicht die allerhöchste Stufe erreichen wird".

Sebastian hat Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Kandidaten und befürchtet Absprachen. Schließlich hätten sich die Teilnehmer untereinander gekannt und vorher gewusst, wer dabei sein werde.

Auch die Teilnahme seiner ehemaligen Bachelor-Kollegen Oliver Sane und Paul Janke sieht Sebastian kritisch. "Wenn es beim ersten Mal mit der großen Liebe im Fernsehen nicht geklappt hat, dann geht es auch beim zweiten Mal nicht mehr um die Liebe, sondern darum irgendwie seinen Promistatus zu festigen und sich wieder ins Gedächtnis der Leute zu bringen", so Sebastian im GALA-Interview.

Evelyn Burdecki und ihr blaues Auge

Von den vier ehemaligen Teilnehmerinnen aus Sebastians Bachelor [VIDEO]-Staffel ist sicherlich Evelyn Burdecki die bekannteste. Unvergessen ihre tollpatschige und lustige Art bei der letzten Staffel von "Promi Big Brother" und natürlich ihr heißer Flirt mit dem vergebenen Willi Herren.

Kürzlich wurde Evelyn mit einem blauen Auge gesichtet. Oha, dürfte da so mancher gedacht haben. Schließlich ist die schlagfertige Yeliz bekanntermaßen mit von der Partie bei "Bachelor in Paradise". Hat Evelyn die heißblütige Yeliz etwa verärgert? Nein, Entwarnung! Das blaue Auge ist eine Folge von Evelyns Tollpatschigkeit. Sie hat sich beim Bauchmuskeltraining mit einer Hantel selbst verletzt.

"Bachelor in Paradise" startet am Mittwoch, 9. Mai 2018 um 20.15 Uhr. Die Staffel umfasst insgesamt sechs zweistündige Folgen.