Natürlich hat vielleicht so manche Kandidatin ihre Felle wegschwimmen sehen, als Saskia Atzerodt (26) bei "Bachelor in Paradise" zum Ende die Bildfläche betrat. Und dann kam es ja auch tatsächlich so, dass Saskia eine der begehrten Rosen ergatterte. Saskia liegen Reality-Formate scheinbar im Blut, letzten Sommer gewann sie mit ihrem Ex, Nico Schwanz, das RTL-"Sommerhaus der Stars".

Jetzt ist aber auch für Saskia der Spaß schon wieder vorbei. Sie ärgert sich über die Berichterstattung eines Promi-Portals. Und ganz unverständlich ist Saskias Wut nicht.

Der Skandal

Saskia Atzerodt und Christian Rauch (35, Sieger der Schweizer Bachelorette 2015) küssen sich bei "Bachelor in Paradise [VIDEO]" im Pool.

Daran ist nichts zu rütteln, von dieser Szene hat die RTL-Pressestelle das entsprechende Foto veröffentlicht. Zweifelhaft ist allerdings der Text, mit dem dieses Knutschfoto von dem Promiportal unterlegt wird. Da ist dann von "frivolen Poolspielchen" bei denen sich "liebeshungrige Singles extrem (!) nahe kommen" die Rede. Bei Saskia und Christian sei die Sympathie anscheinen so groß, dass schon am Mittwoch "gezüngelt" werde.

Saskia Atzerodt reicht es

Für Saskia Atzerodt war damit jetzt das Maß voll. Wütend postete sie in ihrer Instagram Story folgenden Text: "Wenn sich zwei Menschen auf Anhieb mögen, ist es doch egal, wann man sich küsst. Ob beim ersten Date oder beim zehnten. An alle Moralapostel da draußen, wenn ich mich bei einem Mensch wohlfühle und der Augenblick passt, warum nicht?"

Und dafür nennt Saskia überzeugende Argumente:

- "Wer entscheidet schon, wann der richtige Zeitpunkt ist?"

- "Leben und leben lassen!"

- "Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass der Kuss mit einem Mann harmoniert"

Saskias heftige Botschaft:

Für alle, die Saskia jetzt immer noch nicht verstehen wollen, hat die robuste Dame eine klare Ansage: "Zieht euch den Stock ausm Ar***.

#Spießer"

Wie ist sie wirklich?

Darüber kann natürlich nur spekuliert werden. Aber sie hat auf jeden Fall im "Sommerhaus der Stars" das Sieger-Gen gehabt. Sie war ganz offen auf den Sieg fokussiert. Ob sie da die Einzige oder nur die einzig Offene war, das wird wohl immer ein Geheimnis bleiben.

Was aber viele überraschen dürfte ist, Saskia ist keineswegs eine hilflose Tussi. Sie hat sich bei Instagram auch beim Reifenwechsel gezeigt. Die Winterreifen sind demnach von Saskia durch Sommerreifen ersetzt worden. Das ist kein Beweis, aber ein Indiz, dass in hinter dieser Frau ganz viel Interessantes stecken könnte. Vielleicht hätte sie eine Chance verdient.

Bachelor in Paradise - Mittwoch - 20.15 Uhr - RTL

Lesen Sie auch:

Bachelor in Paradise: Absprachen statt Liebe? [VIDEO]