Im Laufe der Jahre hat Goku viele Techniken gelernt, wie das Kamehameha, die Genkidama, die Kaioken, die Teleportation und andere. Die Entwicklung in Bezug auf spezielle Techniken und Fähigkeiten wurde jedoch in "Dragon Ball Super" fortgesetzt, obwohl in einem größeren Maßstab und mit hochgradig destruktiven Techniken.

Heute (8. Mai) wurde eine neue offizielle Technik für Goku [VIDEO] auf der Twitter-Seite für "Dragon Ball Super" angekündigt. Wir konnten diese Technik im Manga beobachten, genauer gesagt im Kampf, den der Saiyajin mit dem fusionierten Zamasu hatte. Ich spreche über die bevorzugte Technik der Götter der Zerstörung, das Hakai.

Offizielle Ankündigung

Wie Sie sehen können, stammt das Bild von Dragon Balls vielen Kartenspielen.

Hier sehen wir ein Bild von Goku mit ausgestrecktem rechten Arm und einer violetten Energiekugel, umgeben von vielen gleichfarbigen Energieringen, ein Kennzeichen der Technik der Zerstörungsgötter.

Hakais Geschichte

Hakai ist eine Technik, die von den Göttern der Zerstörung der 12 Universen [VIDEO] benutzt wird. Ihr Hauptziel ist es, Dinge auf molekularer Ebene zu zerstören, ohne eine Spur von ihnen zu hinterlassen. Das ist die Kraft dieser Technik, die Goku gegen den fusionierten Zamasu verwendete.

Er hätte ihn besiegen können, obwohl er unsterblich ist. Unglücklicherweise benutzte Zamasu einen schmutzigen Trick, mit dem er Goku ablenkte und die Technik nicht richtig ausgeführt werden konnte.

Es ist nicht genau bekannt, wie Goku diese Fähigkeit beherrscht. Es wird angenommen, dass das Hakai keine einzigartige Fähigkeit der Götter ist, da er nur eine große Menge an Kraft in der Handfläche konzentriert und sie dann ausstößt, als wäre es eine Explosion. Natürlich können Benutzer, die die Hakai-Energie beherrschen, die Technik auf eine viel einfachere Weise durchführen, im Gegensatz zu Benutzern, die normales Ki oder göttliche Energie dominieren, wie Son Goku.

Werden wir diese Technik im Film sehen?

Nachdem ich diese Informationen gelesen habe, frage ich mich, ob wir die unglaubliche Kraft des Hakai in dem neuen "Dragon Ball" -Film sehen werden, der im Dezember dieses Jahres Premiere haben wird. Nach dieser Ankündigung würde ich denken, dass Goku es verwenden könnte. Leider glaube ich aus meiner Sicht, dass Goku die Technik der Zerstörungsgötter nicht verwenden wird, da es eine unfaire Technik ist und in letzter Minute benutzt werden muss, das heißt als letzter Ausweg.

Jeder weiß, dass Goku Spaß an Kämpfen hat und diese Technik wird für ihn ziemlich langweilig, da er keinen angenehmen Kampf genießen kann, wie er will. Außerdem kann er den Kampf schnell beenden und das würde seinen Durst nach Kämpfen nicht stillen.

Bisher waren dies die neuesten Nachrichten über die Dragon-Ball-Welt. Wenn es mehr gibt, werde ich es so schnell wie möglich kommunizieren.