3

Östringen - Am Mittag des Pfingstmontag kam es im Industriegebiet von Östringen zu einem Großbrand. Eine Lagerhalle brannte in voller Ausdehnung. Was wir bisher wissen:

Zum Großbrand einer Lagerhalle kam es am Pfingstmontag gegen 15.00 Uhr in der Ludwig-Erhard-Straße in Östringen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Bereich eines Autowerkstatt zu dem Brand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Östringen stand die Halle in Vollbrand. Gestapelte Reifen, die neben der Halle gelagert waren, wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.

Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz

Durch ein rasches und personalintensives Eingreifen der Feuerwehren aus Östringen, Tiefenbach, Odenheim, Eichelberg, Bad Schönborn, Angelbachtal, Mühlhausen, Wiesloch und Ubstadt-Weiher konnte eine Ausweitung des Brandes auf die zwei nebenstehenden Lagerhallen verhindert werden.

Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Karlsruhe

Pforzheim - Mitbewohner mit Werkzeughammer krankenhausreif geschlagen

In einer Wohnung im Eutinger Talweg in Pforzheim kam es am Morgen des Pfingstmontages zu einer Auseinandersetzung mehrerer Hausbewohner. Die genauen Hintergründe und der Tathergang sind noch unklar und Gegenstand weiterer polizeilichen Ermittlungen. Nach bisherigem Kenntnisstand hatte ein 34-Jähriger, gegen 5.50 Uhr, in dessen Wohnung einem 56-Jährigen mit einem Werkzeughammer auf den Kopf geschlagen. Anschließend meldete er sich selbst bei der Polizei. Der 56-jährige Mann musste mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Gegen den 34-Jährigen wurde nun ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Phillipsburg - unerlaubt vom Unfallort entfernt

Ein 68-jägriger Mann entfernte sich in der Nacht zu Sonntag unerlaubt von einem Unfallort. Der Mann fuhr zunächst eine Radfahrerin um und krachte im Anschluss gegen einen geparkten PKW. Der Mann verschwand kurzerhand, konnte von der Polizei jedoch schnell habhaft gemacht werden. Gegen ihn wird nun ermittelt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 10.000€ an.

Schlagzeilen des Tages auf Blastingnews:

Diese Teams haben die höchsten Siegeschancen auf den WM-Titel 2018 in Russland! VIDEO (Jedes Land möchte natürlich den WM-Titel holen. Welche Teams jedoch eine tatsächliche, reale Chance auf den Sieg haben, wurde jetzt errechnet.) [VIDEO]

Hitze-Chaos in Deutschland - Hier wird es richtig heiß! VIDEO (Super Nachrichten für alle, die Sonnenschein und warme Temperaturen lieben!) [VIDEO]