Dass Pietro Lombardi seine Nummer veröffentlicht war allen klar. Schließlich hatte er schon seit Wochen intensiv Werbung für seinen neuen Song "Phänomenal" gemacht. Mit Erfolg, der Song scheint durch die Decke zu schießen. Schon nach wenigen Stunden war er auf Platz 1 der iTunes-Charts. Pietros Begeisterung kennt seit dem keine Grenzen. Ihm seien fast die Tränen vor Freude gekommen, verkündet Pietro und fordert seine Fans immer wieder auf, ihm bei weiteren Erfolgen zu helfen.

So schreibt er auf Instagram: "JETZT ENDLICH AUF YOUTUBE! Mein neues Musikvideo ist jetzt Online auf dem YouTubechannel schaut vorbei! LASST UNS DIE TRENDS EROBERN!" Und einige Stunden später: "Der Release Tag war echt krass aber wir hören nicht auf! Streamt den Song auf repeat und lasst uns die Charts rocken, schickt den Song rum und erzählt es euren Freunden und Familien."

Pietro Lombardi dankt seinen Fans

"Ey Leute, unfassbar, was gerade passiert ist. Es ist unfassbar, wir sind bei Youtube in den Trends auf Nummer 1. Ihr seid die Besten, ich liebe euch", verkündete Pietro am Samstag voller Begeisterung. Zum Dank wolle er jetzt die Original-Trikots vom Video-Clip verlosen. Wer teilnehmen wolle, solle unter dem Youtube-Video mit #wirsindphänomenal kommentieren. Und vor lauter Begeisterung lässt sich Pietro dazu hinreißen nicht nur seine Musiknummer, sondern auch seine Telefonnummer zu veröffentlichen.

Pietros Telefonnummer

Laut Pietros Aussage möchten seine Fans noch mehr helfen und zu seinem Erfolg beitragen, indem sie seine Verlinkungen (in der Instagram-Sprache: Swipe ups) in ihre eigene Story aufnehmen. Um das zu ermöglichen hat sich Pietro Lombardi etwas Originelles einfallen lassen: "Leute, viele von euch haben mich gefragt, kann ich deine Swipe ups auch in meiner Story posten? Ab jetzt ja. Ich habe mir nämlich ein Handy besorgt und eine neue WhatsApp-Nummer. Und ihr könnt mir jetzt alle schreiben, dann schicke ich euch die Swipe ups und persönliche Grüße."

Die Nummer lautet: 0163 911 64 81, sie wurde am frühen Samstagabend freigeschaltet, wie lange sie noch aktiv ist, ist natürlich nicht absehbar.

Der Run auf Pietros Telefon

Die Fans ließen sich jedenfalls die Aufforderung nicht zweimal sagen. Von dem Ausmaß des Ansturms war Pietro dann doch überrascht. "Wir werden versuchen allen zurückzuschreiben", versprach er am Samstagabend. Und sogar für Gespräche nahm er sich Zeit. Zum Beispiel für ein kleines Mädchen, geschätzt höchstens zehn Jahre alt, die per Videofunktion mit Pietro telefonierte und zuerst einmal ganz aufgeregt nach Unterstützung rief: "Mama, ich mach mit Pietro Lombardi einen Videoanruf."

Allerdings, noch am späten Samstagabend war die Zahl der verpassten Anrufe auf fast 20 000 gestiegen. Innerhalb von gerade mal sechs Stunden. Jetzt dürften Pietro und seine Mannschaft wohl doch ganz schön ins Schwitzen kommen. Aber die Fans finden diese Idee von Pietro mit Sicherheit phänomenal.

Lesen Sie auch:

Harry und Meghan: Wie Daniela, Natascha und Co. die Hochzeit erlebt haben [VIDEO]

Bachelor in Paradise - Oliver über Caro: "Du kleine Schlange" [VIDEO]