Eigentlich war die Prognose für "Bachelor in Paradise" doch grottenschlecht. Da treffen sich Leute, von denen sich die meisten sowieso schon lange kennen, in einer Kuppelshow und ausgerechnet dann soll es funken. Doch genau das passierte und die Staffel war so außerordentlich unterhaltsam, dass in dem ganzen komplexen Geschehen der Stoff für mindestens doppelt soviele Sendungen enthalten schien. Es gab keine Längen, es gab keine Atempausen und deshalb ist es auch mal wichtig zu erwähnen, dass wir Zuschauer diese außerordentlich unterhaltsamen Stunden den Protagonisten verdanken, von denen die meisten wirklich ihr Bestes gegeben haben: Nämlich sich selbst.

Johannes und Yeliz sind Liebe pur

Dazu gehört auch, dass Johannes Haller und Yeliz Koc erst nach der Show zueinander gefunden haben. Warum, das hatte Yeliz Bachelor Paul Janke auf einer Bootstour verraten. Sie fürchte, dass Johannes im Kopf noch nicht reif für eine Beziehung sei, dass er sich noch die Hörner abstoßen müsse. Und damit schien Yeliz nicht unrecht zu haben. Schließlich gab es die Kurzzeitaffäre mit Svenja von Wrese. Und es kam zu recht peinlichen, vorpubertären Gröl-Szenen der sogenannten "Rosenbrüder".

Doch schon während Johannes in der aufgezeichneten Fernsehshow noch mit Svenja knutschte, verriet Yeliz, dass Johannes und sie sich "lieb" hätten. Inzwischen haben sie ihre Beziehung auch ganz offen publik gemacht. Ihre Erklärung, dass sie sich abseits der Kameras und der Presse erst einmal näher kennenlernen wollten, bevor sie sich offiziell zueinander bekennen, ist völlig verständlich.

Johannes und Yeliz im Paradies

Für die beiden scheint es ein echter Traumsommer der Liebe zu werden, denn Johannes hat einen Job, der es zwingend erforderlich macht, sich an den schönsten Häfen der Welt aufzuhalten. Er ist Markenbotschafter von "Say Carbon Yachts" und präsentiert die Schmuckstücke in Monaco oder Saint Tropez und natürlich ist die Anwesenheit von Yeliz Koc auch ein Publikumsmagnet.

Aktuell sind die beiden für einige Tage getrennt und Yeliz postet schon, wie schwer ihr die kurze Trennung falle. Und sie zeigt in zwei Fotos die fehlende Vertrautheit sehr deutlich:

"Lipstick In My Bed"

Definitiv Suchtpotential hat "Marvin Aloys - Lipstick In My Bed ft Aniff Akinola". Vor dem Reinhören muss daher gewarnt werden, der Groove geht ganz schwer wieder aus dem Kopf. Mit dabei sind Johannes und Yeliz:

Weitere Artikel der Autorin zu dem Thema:

Liebes-Outing on Yeliz und Johannes [VIDEO]

Bachelor: Philipp Stehler total verliebt in Arnold [VIDEO]