"Wir können direkt reingehen, da kommt nichts Besseres mehr", so überraschte die neue Bachelorette Nadine Klein den letzten Bachelor Daniel Völz direkt zur Begrüßung. Da sie selbst die Erfahrung als Kandidatin gemacht hat, weiß Nadine also ganz genau, wie sich die Kandidaten fühlen werden, wenn sie am nächsten Mittwoch das allererste Mal vor ihr stehen. In der fünften Folge musste Nadine gehen, zum Trost bekommt sie jetzt von RTL gleich 20 tolle Männer [VIDEO] ganz für sich alleine. Zur Einstimmung gab es noch Nummer 21 gratis obendrauf: RTL-Frühstücksfernsehen-Moderator Jan Hahn bekam vor Staffelbeginn das erste Einzeldate mit Nadine und durfte der schönen Bachelorette mal ungehindert auf den Zahn fühlen.

Bachelorette Nadine Klein: Heiraten ja, Kinder vielleicht

In Nadine Kleins Lieblingseisdiele in Berlin begann das Date mit Jan Hahn. Übrigens ist ihre Lieblingssorte Mangoeis. Und schon beginnen die Fragen. Nadine möchte auf jeden Fall heiraten, bei Kindern legt sie sich noch nicht fest: "Das muss sich ergeben, da musst du den richtigen Partner an der Seite haben." Der Grund für diese Einstellung dürfte in Nadines Jugend liegen, aber dazu später mehr.

Natürlich will Jan auch wissen, was für Nadine besonders wichtig bei einem Mann ist. "Ganz oft ist es der erste Eindruck, die ersten Sekunden, einfach ob jemand lächelt, wie jemand dich anguckt", erklärt Nadine. "Ich guck sehr auf Augen und auf Hände. Die ersten Sekunden entscheiden, findest du jemanden sympathisch oder nicht." Haare sollte der Traummann aber auf jeden Fall haben.

Die Bachelorette macht ihren Master

Weiter geht das Date in Nadines Tanzstudio. Nadine hat sogar eine Musical-Ausbildung, bewegen kann die Bachelorette sich also. Bei einem Mann findet sie gut, wenn er auch tanzen kann, allerdings ist das keine zwingende Voraussetzung. Aber beim Modegeschmack macht Nadine keine Kompromisse. Den muss ihr künftiger Rosenkavalier [VIDEO] auf jeden Fall mitbringen. Aktuell macht Nadine in Berlin einen Master in Kultur- und Medienmanagement. Neben dem Studium arbeitet sie als Verkäuferin für Luxusmarken.

Weil Nadines Mutter alleinerziehend und berufstätig war, ist Nadine bei ihrer Oma aufgewachsen. Deshalb waren Jungs in ihrer Jugend erst einmal kein Thema. "Meine Oma hatte einen Schlaganfall als ich 11 Jahre alt war, das hat schon geprägt. Das war auch zu einer Zeit, wo andere in die Pubertät kommen, feiern gehen und sich ausprobieren, Jungs kennenlernen und treffen, sich die Nächte um die Ohren schlagen. Und das hatte ich halt nicht." Weil Nadine mehr als zehn Jahre zu Hause bleiben und ihrer Oma helfen musste.

Die Bachelorette startet am Mittwoch, 18. Juli, um 20.15 Uhr auf RTL.