Im "Sommerhaus der Stars [VIDEO]" geht es am Montagabend in der vierten Folge wirklich rund. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn es wird Flaschendrehen gespielt. Das ist der Grund, warum die Zuschauer sehen werden, dass Stephanie Schmitz (Love Island) ihren Slip auf dem Kopf trägt. Doch es kommt noch viel heftiger, denn Daniela Büchner und Stephanie werden knutschen. Der Initiator dafür ist Nico Gollnick, der Freund von Patricia Blanco. Denn bevor er die Flasche dreht, bestimmt Nico, dass der nächste auf den die Flasche zeigt, Daniela küssen muss.

Während Julian Evangelos (Love Island) im Sprechzimmer hinterher sagt, dass er nur gehofft habe, dass er nicht dran käme, verkündet seine Stephi tapfer: "Ich hoffe, ich komm dran." Und genau so kommt es dann auch.

Julian sagt dazu später: "Mein zweiter Gedanke war, bitte Stephi tu es auch nicht." Und fügt noch ganz gehässig eine Frage an seine Verlobte hinzu: "Aber Zähne hast du geputzt und desinfiziert?"

Sommerhaus: Felix Steiner macht sich Feinde

Die Stars schenken sich im Sommerhaus wirklich nichts. Felix Steiner, der Freund der dauerentblößten Micaela Schäfer bringt gleich zwei Mitbewohner auf die Palme. Zum einen Goodbye-Deutschland-Akteur Jens Büchner, der Felix eine heftige Ansage macht: "Du versuchst hier immer die Leute auszutricksen mit deinem besonderen Wissen oder sonst irgendwas. Du bist ein Nichts gegenüber deiner Frau." Allerdings haut Jens diese Sätze mit vollem Mund raus, was wirklich nicht sehr schön aussieht und Felix direkt eine Vorlage bietet: "Guck mal in deinen Mund rein. Mit vollem Mund redet man nicht, das ist mal Punkt Nummer 1.

Das weißt du nicht, du musst mal lernen."

Auch mit Frank Fussbroich gerät Felix aneinander, als er Frank fragt, ob er über jemanden gesagt habe, dass er ein Ar***loch sei. Frank reagiert äußerst ungehalten: "Das geht dich einen Schei**dreck an, du Idiot."

Sommerhaus: Daniela und Jens Büchner beim Würfelspiel

Doch während Elke und Frank Fussbroich relativ sicher scheinen, wird die Luft für die Büchners immer dünner. Es scheint so, als könnten die beiden ihre Rauswahl nur abwenden, indem sie sich durch ein gewonnenes Spiel vor der Nominierung schützen. Daniela ist jedenfalls kampfbereit: "Ich will denen eine Klatsche geben. Die nerven mich einfach furchtbar."

Und das Spiel scheint Daniela in Karten zu spielen. Es handelt sich um einen Würfel, der zusammengebaut werden muss. Ein Spiel für Kinder, nur in riesengroß. Für Fünffach-Mutter Daniela mit den zwei kleinen Zwillingen genau das richtige, findet auch Jens. "Das musst du doch können." Und Daniela ist sich sicher: "Na klar kann ich das." Allerdings scheint ihr Jens dann im Spiel ganz ordentlich im Weg rumzustehen.

Ob sie es schafft? Und wenn ja, wer muss statt den Büchners das Haus verlassen?

Auszugsprognose

Falls Daniela und Jens sich retten können, wer müsste dann die Koffer packen? Hier ein Ranking beginnend mit denjenigen, die der Rauswurf eher nicht treffen wird:

  • Die Bauern Iris und Uwe Abel dürften sicher sein. Sie sind bisher nur einmal als Paar aneinander geraten. Bisher wurde von den anderen nichts Böses über die beiden gesagt.
  • Die Fussbroichs bleiben drin. Frank ist zwar mit Felix und Nico aneinander geraten. Aber er hat auch den Büchners die Meinung gesagt und jetzt scheinen sie blendend miteinander auszukommen. Und Sonnenschein Elke dürfte auch so manche Stimme abwenden.
  • Stephi und Julian dürften auch sicher sein. Sie geraten bisher mit niemandem aneinander. Die echten Gemeinheiten hat Julian nur im Sprechzimmer raus, seine Ausraster [VIDEO] hat er scheinbar nur beim Spielen und Stephi hat es raus, Wogen zu glätten.
  • Patricia und Nico könnten sich der Gefahrenzone nähern, allerdings hat Patricia bei "Adam sucht Eva" bewiesen, dass sie mit Menschen sehr gut auskommen kann.
  • Micaela und Felix dürften extrem auszugsgefährdet sein. Felix ist gleich bei zwei Paaren angeeckt: Bei den Fussbroichs und bei den Büchners. Diese Stimmen dürften ihnen sicher sein.
  • Auch Shawne Fielding und Patrick Schöpf könnte es mit hoher Wahrscheinlichkeit treffen, falls sich die Büchners retten können. Warum? Nun sie sind einfach anders. Die beiden, wie auch die ausgeschiedene Bobby Anne Baker [VIDEO], sind kein üblicher TV-Trash. Das sind Menschen, die wahrscheinlich eher mal eine Kunstausstellung besuchen, als auf Malle zu feiern. Und "Außenseiter" werden in solchen Gruppen nun mal oft rausgewählt.

In der vierten Folge wird auch das berüchtigte Spiel "Reinen Wein einschenken" gespielt. Dabei müssen die Kandidaten tatsächlich getroffene Aussagen der richtigen Person zuordnen. Kein Spiel birgt mehr Konfliktpotential.

"Das Sommerhaus der Stars" läuft immer montags ab 20.15 Uhr auf RTL. In den Pausen können Fans auf Instagram dem Vorjahres-Gewinner Nico Schwanz Fragen stellen oder mit ihm über die Geschehnisse diskutieren und zwar auf dem offiziellen RTL-Sommerhaus-Account: