Christian Tews war 2014 der "Bachelor" und durfte zwischen vielen schönen Frauen wählen. Am Ende war Katja Kühne die Glückliche, die die letzte Rose erhielt. Doch ihre Beziehung war nach fünf Monaten schon wieder Geschichte. Stattdessen lernte er die Witwe und Mutter von zwei Teenagern Claudia Lösch ganz banal in einem Kaufhaus kennen. Inzwischen sind Christian und Claudia verheiratet und gleich mit doppeltem Nachwuchs gesegnet: Zwei kleine Zwillingsmädchen teilen sich jetzt mit der Mutter die Aufmerksamkeit des Bachelors [VIDEO].

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

So wurde aus dem Rosenkavalier ein Patchwork- und Familien-Vater, der insgesamt vier Kindern und seiner Frau gerecht werden muss. Wie das funktioniert zeigt RTL2 ab Montag um 22.15 Uhr bei der zweiten Staffel von "Echt Familie - Das sind wir".

Menowin Fröhlichs Geschichte war Dramatik pur

Die erste Staffel im letzten Jahr konnte sich jedenfalls sehen lassen. Besonders interessant war die dramatische Geschichte vom Ex-DSDS- und Promi-Big-Brother-Kandidaten Menowin Fröhlich [VIDEO]. Sein Kampf gegen seine Drogensucht, seine gewalttätige Beziehung zu Freundin Senay, das alles war spannender als so mancher Krimi. Teilweise hatte Menowin sogar die Dreharbeiten hingeschmissen und stattdessen lieber in einem Hotel Drogen konsumiert. Am Ende der Serie checkte er zu einer Langzeittherapie ein. Solche Geschichten, die das echte Leben schreibt, lassen so manches Mal dem Zuschauer fast die Haare zu Berge stehen.

Sarah Lombardi wieder dabei

Sarah Lombardi zeigte bei der letzten Staffel, wie es ihr nach der Trennung von Pietro erging.

Sie kämpfte bei einem Psychologen um mehr Selbstbewusstsein und gegen ihren Ordnungswahn. Auch in diesem Jahr ist Sarah Lombardi wieder dabei. Ob die Zuschauer aber ihren neuen Partner Roberto kennenlernen werden, darf bezweifelt werden. Roberto soll sich gegen ein öffentliches Leben entschieden haben und Sarah kann das offenbar sowohl verstehen als auch akzeptieren.

Die Zarrellas

Jana Ina und Giovanni Zarrella gehen mit der gesamten Zarrella-Großfamilie an den Start. Nachdem sie jahrelang erfolgreich ein italienisches Restaurant führten, konzentrieren sie sich bei "Echt Familie" auf ihren neuen Catering-Service. Viele Aufträge sorgen dafür, dass die heimische Küche zu klein wird und eine geeignete Location gefunden werden muss. Außerdem will sich der jüngste Sproß Stefano auf eigene Beine stellen und ausziehen. Allerdings hat da Vollblut-Mama Clementina ein Wörtchen mitzureden.

Narumol, Josef und Mike Leon Grosch

Ebenfalls dabei ist Mike Leon Grosch mit seiner Frau Jasmin und Töchterchen Ruby. Der Sänger versucht nach zwei Herzinfarkten wieder auf die Beine zu kommen.

Auch mit von der Partie sind die wohl beliebtesten "Bauern" Deutschlands: Narumol und ihr Josef, die den Bildern nach mit einem Bau beschäftigt sein werden.

Die letzte im Bund ist Anna Wünsche, die in der Serie "Berlin - Tag und Nacht" die Hanna spielt.

"Echt Familie - Das sind wir" kommt ab dem 6. August immer montags um 22.15 Uhr auf RTL2.