Die offizielle Seite des 20. Films "Dragon Ball" wurde vor kurzem aktualisiert und die Seite "Story" und "Character" um zwei neue Seiten erweitert. Der Abschnitt "Story" handelt von der Handlung des Films und ist ähnlich dem, der zuvor in Japan in Form einer Broschüre verteilt wurde.

Die Geschichte des Films [VIDEO]

Die Zusammenfassung beschreibt, dass das Universum nach dem Turnier der Macht endlich in Frieden ist. Goku möchte immer noch mit noch mächtigeren Kriegern im Universum kämpfen, bis eines Tages Goku und Vegeta auf einen rätselhaften Krieger namens "Broly" treffen.

Beide erkennen, dass die gesamte Saiyajin-Rasse durch die Zerstörung des Planeten Vegeta ausgerottet wurde, aber dieses plötzliche Erscheinen des neuen Saiyajins mit einer unerreichten Stärke verblüfft sie.

Und erstaunt sogar Frieza, der aus der Hölle zurück ist, ist gefangen im Kampf zwischen diesen Saiyajins.

Charakterbiographien

Der Bereich "Charakter" der Website hat eine Menge neuer Informationen zu den Hauptfiguren des Films hinzugefügt. Die Originalbeschreibungen sind nur auf Japanisch verfügbar, aber Herms (ein zuverlässiger Übersetzer der "Dragon Ball" -Franchise) hat es für die Fans übersetzt.

Im Folgenden findet ihr die Übersetzungen der Biographien:

Goku: "Saiyajin, der auf der Erde aufgewachsen ist und den Planeten vor unzähligen Feinden beschützt hat.

Sein Name ist Kakkarot. "

Nach dem Kampf gegen Jiren weiß Goku, dass es mächtige Krieger im Universum gibt und er trainiert, um noch stärker zu werden.

Vegeta: "Er ist der stolze Prinz der Saiyajins und Gokus größter Rivale. Einst ein grausamer [VIDEO] Krieger, aber nachdem er gegen Goku gekämpft hatte, hatte er eine Veränderung seines Herzens."

Vegeta ist der Meinung, dass Frieza immer noch eine Bedrohung für die Erde darstellt, auch nachdem er ihnen im Turnier der Macht geholfen hat.

Piccolo: "Er war einst ein Dämonenkönig, entwickelte aber allmählich ein sanftes Herz. Er trainierte Gokus Sohn, Gohan, und machte ihn zu einem Krieger."

Beerus: "Gott der Zerstörung, der das Universum ausbalanciert. Er zerstört alles, was ihn umgibt, wenn er wütend ist. Er hat die Erde besucht, um den Super Saiyaj Gott zu finden und Goku getroffen. Er liebt es zu essen und zu schlafen."

Whis: "Ein Engel, der auch Beerus 'Lehrer ist. Seine Fähigkeit ist unbekannt und folgt dem Prinzip, während eines Kampfes neutral zu sein. Goku und Vegeta trainieren mit ihm, um im Austausch für leckeres Essen stärker zu werden."

Dieses Prinzip könnte Beerus und Whis dazu zwingen, Goku und Vegeta nicht zu helfen, wenn sie gegen Broly kämpfen.

Bulma: "Sie ist auf der Suche nach den Drachenbällen, ohne es Goku und den anderen zu sagen. Ihr Ziel ...?!"

Frieza: "Der böse Kaiser, der einst in den Weltraum eingedrungen ist. Er verlor gegen Goku, der Super Saiyajin auf Planet Namek wurde. Er kam zur Erde zur Rache, wurde aber von Future Trunks getötet. Er half Goku beim Turnier der Macht. Er wartet geduldig darauf, sich an Goku zu rächen."

Broly: "Einer der letzten Saiyajins. Goku und Vegeta haben ihn noch nie zuvor gesehen. Sein Motiv, zur Erde zu kommen, ist ..."

"Dragon Ball Super: Broly" erscheint am 14. Dezember 2018 in Japan.