Selbst wenn ein Bösewicht in der beliebten Serie Dragon Ball besiegt wird, muss es noch lange nicht das endgültige Ende des Schurken sein. Auch dann nicht, wenn er ums Leben kommen sollte. Gegenspieler werden manchmal wiederbelebt oder sind nur für eine kurze Zeit Gast in der Hölle, um dann aus dem Nichts wieder aufzutauchen. Nun sieht alles danach aus und es spricht vieles dafür, dass die Rückkehr des Bösewichtes Bio-Cyborg Cell unmittelbar bevorsteht. Nach seiner Niederlage musste er sich mit kurzen Cameos begnügen, doch ist jetzt sehr bald wohl wieder mit von der Partie.

Der Manga

Im Manga von Dragon Ball [VIDEO] Super findet das Turnier der Kraft bereits seit einigen Kapiteln statt, der Bonus schaut aber kurz auf die Welt außerhalb diesen Wettstreits.

Einem der Turnier-Teilnehmer, C17, fällt ein kleines Versehen ein. Dieser überließ seine Insel und sogar seinen Posten als Ranger zeitweise Trunks, Son-Goten und Marron, hat dabei aber vergessen, ihnen eine wichtige Sache mitzuteilen: eine Gruppe Cell Jrs., die ebenfalls dort lebt.

Diese wurden von C17 eigentlich darauf abgerichtet, keine Ranger zu attackieren, nun greifen die Neuankömmlinge aber dennoch an. Am Ende der Erzählung wird dann bestätigt, dass es sich tatsächlich um die regenerierten Cell-Klone handelt, die Son-Gohan damals ohne Probleme zerstört hat.

Somit hat Dragon Ball [VIDEO] Super wenigstens schon mal einen Teil von Cell zurückgebracht, nämlich dessen Nachkömmlinge, währenddessen der Cyborg selbst weiter in der Hölle ausharrt. So könnte aber der Grundstein dafür gelegt werden, ihn oder wenigstens eine Version von ihm wieder auf der Bildfläche erscheinen zu lassen.

Denn auch wenn die Cell Jrs. nur schwächere Versionen ihres Vorbilds sind, wäre es jedenfalls nicht abwegig, sie seine Kräfte entwickeln zu lassen. Da der Manga sowieso im Anschluss an das Turnier der Kraft noch auf das Original-Ende des Dragon Ball Z Mangas hinarbeiten soll, könnte sich die Lücke mit einem Arc wie diesem überbrücken lassen.

Beispiele Freezer und Broly

Der Bösewicht Freezer trat ebenso kurz nach seiner Niederlage in Dragon Ball Z/Dragon Ball Z Kai noch einmal auf, wenn doch das zweite Mal sehr kurz ausfiel. In Dragonball Z: Resurrection F und Dragon Ball Super wurde ihm dann ein weiterer eigener Film/Arc und später sogar ein Platz unter den Hauptfiguren zugeteilt. Auch Broly taucht sehr bald wieder auf, nämlich in seinem nächsten eigenen Film, Dragon Ball Super: Broly.