Exzentrischer Meister und der falsche Liebhaber ist eine Geschichte, die von keinem Produktionshaus kommerzialisiert wurde. Es ist jedoch über ein elektronisches Buch im Internet zu erhalten. Was am 31. August dieses Jahres auf den Markt kam und es ist faszinierend, auf welche Art und Weise die Ihre Charaktere ihr Leben miteinander verbinden. Die Hauptfiguren sind Nichika, Oswald und Wolfie [VIDEO]. Nichika ist ein gewöhnliches menschliches Mädchen und die anderen zwei ein Zauberer und sein Verwandter.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

Das Thema der Serie hat eine Ecchi-Bedeutung, also wer davon Fan ist, sollte es nicht verpassen.

Unerwarteter Kontakt

Alles beginnt, als Nichika die Schule verlässt und wie jeden Tag ihres Lebens kehrt sie nach Hause zurück.

Aber es gibt ein unerwartetes Ereignis, und das ist, dass das Mädchen durch ein Loch fallen würde. Das würde sie in eine andere Welt führen, wo sie einen Zauberer namens Oswald [VIDEO] und seinen Verwandten Wolfie treffen würde. Da es sich um eine Kanone handelt, beginnt von dort ein Abenteuer, das mit dem Austausch von Körperflüssigkeiten beladen ist. In diesem Fall beziehen wir uns auf Speichel, den Nichika von Oswald konsumieren muss, wenn er ihr Leben retten will.

Diese Ereignisse geschehen, nachdem die junge Frau von einer parasitischen Pflanze getäuscht wurde, die als "falscher Liebhaber" bekannt ist, indem sie ihre Samen einnimmt. Sie sollte also die Körperflüssigkeiten einer männlichen Person erhalten, um die Entwicklung der Pflanze zu stoppen. Wenn die Entwicklung nicht aufhört, kann sie den Tod von Nichika verursachen.

Obwohl die Idee, Nichika zu küssen, für Oswald nicht völlig unangenehm ist, muss er eine endgültige Lösung für sein Problem suchen.

Das gleiche wäre die wahre Heilung für die Krankheit, die das Mädchen jetzt trug. Beide werden sich auf die Suche machen und sich mit dem Zaubererrat in Verbindung setzen. Zudem wird Oswald seinen Begleiter daran erinnern, dass er sie in jedem Moment während seiner Reise küssen muss.

Es gibt keine Zufälle

Die Situation war nicht zufällig, da jede Handlung in der Geschichte ein Warum hat. In diesem Fall landete die junge Frau an diesem Ort, um festzustellen, dass sie kein gewöhnliches Mädchen war. Wenn sie nicht eine ganz besondere Art von geistlicher Priesterin ist, wäre sie nicht in der Lage gewesen, diesen Ort zu betreten.

Eingewickelt in all diese Ereignisse wird Nichika neben Oswald lernen müssen, wie man Zauberei einsetzt. Während sie denken, dass dieser Gentleman als der Bösewicht der Geschichte fungiert, ist es das Gegenteil, da sein Verhalten das eines vollkommenen Dummkopfs ist.