Sowohl die Charaktere [VIDEO] unserer Lieblingsserie als auch die Menschen sind ein Zeichen dafür, dass Angst immer in der Umwelt präsent sein wird. Unabhängig davon übermitteln die Charaktere es, indem sie während der Kämpfe ihre ganze Macht zeigen. Im Allgemeinen sind die Charaktere Träger dämonischer Kräfte oder einer sich ändernde Haltung. Die alle ihre Fähigkeiten ausnutzen können, um sie zur Verteidigung anderer zu nutzen, nur auf eine positive Art und Weise.

Es gibt viele dieser Charaktere in der Anime-Welt, aber für den Moment werden wir nur vier von ihnen erwähnen.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

Darunter sind Meliodas von Nanatsu no Taizai, Shikamaru von Naruto, Rogue Cheney von Fairy Tail und schließlich Pride von Fullmetal Alchemist.

Zeichen bis zum Limit

In dieser kurzen Liste werden wir einige der Anime-Charaktere erwähnen, die ihre Macht auf die höchste Ebene gebracht haben.

1.- Meliodas

Aufgrund seiner Größe und seiner eigenartigen Persönlichkeit scheint Meliodas ein harmloser junger Mann zu sein. Die Wahrheit des Falles ist, dass er versucht, seine Macht zu dominieren. Da es sich um einen 3000 Jahre alten Dämon handelt, kann es Dunkelheit durch deinen Körper erzeugen. Das Schlechte daran, diese Fähigkeit zu zeigen, ist es, die Emotionen hinter sich zu lassen, wenn einer ihrer Freunde in Gefahr ist, reagiert er auf eine beleidigende Art und Weise. Verhindern, dass der Feind unversehrt von der Konfrontation entkommen kann.

2.- Shikamaru:

Es kann sein, dass Shikamaru nicht dein Lieblingscharakter in Naruto [VIDEO] ist, abgesehen davon, dass er keine dämonische Macht besitzt. Aber sein Können mit der Schatten-Technik ist beeindruckend, es ist wirklich beängstigend, es zusammen mit seiner Intelligenz einzusetzen.

Im Laufe der Zeit sammelt er mehr Fachwissen in der Technik und erzeugt die Strangulierung von Schatten. Du wirst nicht sagen, dass diese Phase der Technik keinen Schrecken hervorruft, sondern dir nur vorstellst, dass es dich atemlos lässt.

3.- Schelm Cheney:

Unvergessen, dass Rogue Cheney seinen besten Freund Sting getötet hat. Auf der anderen Seite stahl er die mörderische Macht des Weißen Drachen und gewährte ihm den Titel eines Meisters von Licht und Dunkelheit. Dieser Charakter wurde vom Drachen Skiadrum geweckt, der eine spezielle Träne implantierte, die seine Magie erweckt. Dazu gehört, unglaubliche Explosionen mit dem Mund zu machen, die ohne jede Art von Unannehmlichkeiten entstehen.

4.-Stolz:

Dieser Charakter ist einer der tödlichsten in der Serie. Er ist eine lebende Waffe der Massenvernichtung, hat Dutzende von Augen und Zähnen wie Tausende von scharfen Messern. Aber das ist nicht seine einzige Fähigkeit, denn er kann auch verschwinden, ohne jemals entdeckt zu werden. Zweifellos führt dieser Charakter dazu, dass du Angst hast, dass er niemals aus deinem Gehirn verschwindet.

Kein Zweifel, in der Anime-Welt gibt es mehr von dieser Art von Charakter, weil die Anzahl der Serien, die wir jeden Tag genießen, groß ist.