Einer der neuen Leaks des Dragon Ball Super [VIDEO] Films: Broly führt uns zu verschiedenen Schauplätzen. Welches ist die günstige Umgebung für die nächsten Auseinandersetzungen zwischen Broly, Goku und Vegeta? Das erste, das sie zeigen, ist ein sehr kalter Ort, total gefroren und der zweite ist ein etwas trockenes Gelände. Neben der Präsentation des Planeten Vegeta ist dies ein völlig anderer und erneuerter Planet. Mit Orten, die in früheren Ausgaben der Serie nicht zu sehen waren, noch viel weniger in anderen Filmen.

Viele der Kämpfe werden in diesen Szenarien stattfinden, einschließlich der Erde - Kampfschauplätze, die bei der Entwicklung neuer Kontroversen nicht fehlen dürfen.

Neue Szenarien

Obwohl der Film mit einer Feier beginnt, konnten die Probleme und die Kriege um die Handlung nicht übersehen werden. Alle Elemente müssen kombiniert werden, damit der Betrachter keine Details verliert, was passieren wird. Deshalb gaben die Design-Regisseure Nobuhito Sue [VIDEO] und Kazuo Ogura der offiziellen Website des Franchise ein Interview. Der Zweck war, einige der Szenarien zu erklären, die in dem neuen Film erscheinen würden.

Sie erklärten, dass der Planet Vegeta im Film erscheinen wird, aber nicht so, wie er früher präsentiert wurde. Dies wird technischer sein, wir können große Gebäude und ein sehr fortschrittliches Design erwarten. Dies zeigen die Bilder der Arbeit, die Shintanis Team bisher gemacht hat, Animationsdirektor und Charakterdesigner von DBS. Ein anderer Schauplatz, der Aufmerksamkeit erregt hat, ist ein Planet, der trockene Bilder mit sehr gelbem Himmel zeigt.

Dieser Planet hat wenig Wasser und wird als Grundlage für viele Schlachten unserer Lieblingshelden dienen. Derselbe trägt den Namen Banpa und besitzt große Täler, die von Kreaturen befallen sind, die sicherlich zu den Schurken des Films gehören werden. Aber alles ist nicht da, es gibt immer noch einen Planeten, der als Antarktis bekannt ist, was andeutet, wie kalt es dort ist.

Unerwartete Zeichen

Nicht nur die Schauplätze werden DBS-Fans beeindrucken, sondern auch einige Charaktere, die in den Leaks auftauchten. Wie im Fall von Beriblu, die vermutlich Freezers Großmutter ist - Sie sagt, dass sie keine Angst vor ihm hat. Wir werden auch Kikono sehen, einen der wichtigsten Wissenschaftler und Boten im Universum 7.

Paragus ist eine weitere wichtige Figur in dem Film. Er selbst ist der Vater von Broly und ist dafür verantwortlich, seinen Sohn in seine Ambitionen einzubeziehen. Schließlich werden wir Broly muskulöser sehen, mit einer Narbe am linken Brustkorb und einer beeindruckenden Kraft in seiner Verwandlung als Super Sayajin.