Auf "Love Island" geht es rund: Auch in diesem Jahr ist sich ein Pärchen bereits mehr als nahe gekommen: Sebastian [VIDEO] und Jessica ließen es in der Privat-Suite krachen. Erst hinterher fiel ihnen ein, dass ja auch die Omas zugucken. Aber wer kann das den jungen Leuten verübeln? So viele schöne Frauen und so viele attraktive Männer mit vielen Muskeln. Aber inzwischen dürfte bei vielen Zuschauern eventueller Neid vor der Flimmerkiste vergangen sein, denn das Verhalten von manchen Männern auf "Love Island" ist mehr als befremdlich. Verlässlichkeit, Solidarität oder vielleicht sogar Treue? Nein, das ist bei Einigen in Bezug auf Frauen überhaupt nicht angesagt.

Besonders negativ tun sich da Tobias und Yanik hervor.

Love Island: Tobias immer zum Absprung bereit?

Das möchte doch wohl kaum jemand erleben. Tagelang hatte Tobias scheinbar völlig verknallt mit Natascha geturtelt, geschmust und geknutscht, als gäbe es kein Morgen mehr. Doch kaum waren neue Frauen im Anmarsch, da vollbrachte Tobias eine Kehrtwende um 180 Grad. Auf einmal war ihm Natascha zu anhänglich und er doch erst in der Schnupperphase. Das war die neue und sehr überraschende Sicht von Tobi und dass er Natascha damit richtig weh tat, nahm er seelenruhig in Kauf. Allerdings nur so lange, bis neue Männer angekündigt wurden. Da plötzlich entdeckte Tobias wieder seine Zuneigung zu Natascha. Zum Haareraufen, dass Natascha sich darauf tatsächlich wieder eingelassen hat, doch der Trailer für die Sendung am Sonntag enthält einen Lichtblick.

Scheinbar ist Natascha jetzt doch nicht mehr so ganz zufrieden mit der Situation. Gehen ihr endlich die Augen auf und wird sie in der Finalwoche doch noch die Kurve kriegen?

Love Island: Yanik heizt den Krieg zwischen Lisa und Janina an

Doch am Freitagabend konnte Yanik das Verhalten von Tobias tatsächlich noch toppen. Eigentlich gehörte Yanik zu Lisa, bis die Nachzüglerin Janina hereinkam und sich Yanik aussuchen durfte. Und Yanik stieg bei Janina voll ein. Es wurde geknutscht und gefummelt, vor allem Janinas Hinterteil hatte es Yanik angetan, wie er im Sprechzimmer erklärte und auch durch Handanlegen zeigte. Dass es Lisa dabei schlecht ging und auch mal Tränen flossen, das schien Yanik völlig kalt zu lassen. Bis dahin noch in Ordnung, denn mit Lisa war ja noch nichts passiert.

Doch am Freitag hatte Lisa Yanik zu einem Date mitgenommen, was Janina natürlich sehr verletzte, und was bei diesem Date von Yanik kam, ließ viele Zuschauer einfach nur noch mit dem Kopf schütteln. Da erklärte Yanik doch eiskalt, dass Lisa ruhig um ihn kämpfen solle und dass ihn Janina nicht umgehauen hätte.

Gnadenlos wollte sich Yanik wohl seinen Platz in der Villa sichern, indem er sich gleich zwei Frauen warmhält. Wie es den Frauen dabei geht, ist ihm ganz offensichtlich völlig egal.

Love Island-Traumpaar Marcellino und Tracy?

Die Zuschauer werden wohl von Yaniks Verhalten profitieren, denn spannend dürfte es werden und Drama dürfte vorprogrammiert sein. Für die Freunde der Romantik bleiben noch Tracy und Marcellino. Auch wenn Marcellino es nicht schaffte, Tracy zu sagen, dass ihm ihre "Palmenfrisur" so gar nicht gefällt. Vielleicht wollte Marcellino Tracy nicht verletzten, aber hilfreich waren seine Ausflüchte auf keinen Fall. Vor allem, weil sie doch direkt nach der Sendung sehen wird, was er über ihre "Palme" zu den anderen Männern gesagt hat. Aber ansonsten halten diese beiden zurzeit die Illusion aufrecht, dass es doch noch ein echtes Liebespaar auf "Love Island [VIDEO]" geben könnte.