Goblin Slayer wurde am 6. Oktober im japanischen Fernsehen veröffentlicht. Ihre Website hat nur zwölf Episoden für den Anime aufgelistet, sodass es schnell zu sehen ist und verspricht, nicht langweilig zu sein. Die Charaktere werden nicht durch Eigennamen, sondern durch ihre Berufe genannt. Dies ist der Fall bei der Hauptfigur, Goblin Slayer [VIDEO], ein erfahrener Abenteurer mit einem Silberrang. Wer ist besessen von der Jagd auf Goblins, die eine Rasse humanoider Monster sind?

Diese neue Geschichte ist voll von Abenteuern, die man in vollen Zügen genießen kann, sodass man kein einziges Kapitel verpassen kann.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

Kurz, aber sehr gut

Es gibt viele Anime-Geschichten, die wenige Episoden haben, die dem Zuschauer die Möglichkeit geben, schnell einen anderen Anime zu genießen. Goblin Slayer wurde am 6.

Oktober im japanischen Fernsehen vorgestellt. So wird Crunchyroll [VIDEO] die Folgen gleichzeitig mit der Ausstrahlung in Japan präsentieren. Die Serie bietet verschiedene Möglichkeiten für diejenigen, die es nicht zur gewohnten Zeit genießen können. Werden Ihre Blu-ray- und DVD-Discs im Februar nächsten Jahres auf den Markt kommen?

Auf der anderen Seite wird Funimation ab dem 25. Oktober eine englische Version des Animes zeigen. So wird auch der amerikanische Markt diese spektakuläre Premiere genießen. Die Serie wird von Takaharu Ozaki auf WHITE FOX gedreht und die Komposition stammt von Hideyuki Kurata. Die Zusammenarbeit mit Yousuke Kurada basiert auf einer Reihe von leichten japanischen Romanen von Kumo Kagyu.

Charaktere der Geschichte

Goblin Slayer ist die Hauptfigur, der nur mit seinem Beruf genannt wird.

Tatsächlich hat keiner der Figuren einen Namen, der sie identifiziert. Alle von ihnen sind nach ihrem Beruf identifiziert, ein Beweis dafür ist dieser erfahrene Abenteurer. Es ist der Jagd auf Goblins gewidmet, die Arbeit, die nur die bösen Jungs in der Geschichte involviert. Sein Partner wird die Priesterin sein, die heilende Magie und Schutzzauber benutzt. Beide sind auf der ersten Goblinjagd der Priesterin und werden von Goblin Slayer gerettet.

In der Serie können wir Charaktere wie Elfenschütze, Zwergschamane, Eidechsenpriester, Cowgirl, Gildenmädchen und Hexe genießen. Sie alle sind vereint, um die Goblins, die als die schwächsten Monster gelten, zu erobern und zu besiegen. Daher möchte fast niemand sie jagen - zusätzlich zu den geringen Belohnungen, die angeboten werden, um sie einzufangen. Trotz dieser Konzepte sind sie aufgrund ihrer großen Anzahl sehr gefährlich.