Dragon Ball Super: Broly [VIDEO] ist nur zwei Monate von seiner Veröffentlichung entfernt, die Nerven beginnen zu steigen und das Verlangen auch. Dragon Ball Fans sind nicht nur Japaner, sie sind auf der ganzen Welt. Besonders in den Ländern, in denen Spanisch gesprochen wird, sind sie die Verzweifeltsten, die auf die Premiere warten. Obwohl bekannt war, dass der Film ab Januar nächsten Jahres in Lateinamerika ankommen würde, war es unbekannt, ob Spanien ihn veröffentlichen würde.

Verpasse keine News mehr Folge dem Fernsehen-Kanal

Aber jetzt haben wir es bestätigt, der Dragon Ball Super Film: Broly wird dank Selecta Visión in spanische Länder gebracht. Eines der größten spanischen Unternehmen in der Distribution und Produktion von audiovisuellen Inhalten.

Frühzeitige Ankunft

Brolys Film wird am 14. Dezember in Japan veröffentlicht und ab Januar in Lateinamerika vertrieben. Das spanische Unternehmen selbst hat die besten Neuigkeiten angekündigt, die DBS-Fans erhalten könnten. Selecta Visión [VIDEO] hat dies bestätigt und wird den neuesten Dragon Ball Super Film nach Spanien bringen. Als Bezugspunkt nehmen sie Dragon Ball Z: Kampf der Götter, der auf der spanischen Leinwand im Jahr 2014 veröffentlicht wurde.

Das war ein Erfolg an der Kasse und Selecta Visión sicherte sich die Rechte. Bislang gab das Unternehmen nur den Erwerb des Films bekannt, das Veröffentlichungsdatum wurde jedoch nicht bekannt gegeben. Die Fans sollten also auf die kommenden Informationen achten und erwarten, dass sie im Januar veröffentlicht werden, wie es in den lateinamerikanischen Ländern geschehen wird - der Monat, der vor einiger Zeit angekündigt worden war.

Ideen treiben ab

Von Selecta Visión, einem Unternehmen, das seit Jahren die Türen zur Anime-Welt geöffnet hat, konnte man nicht weniger erwarten. Es war also undenkbar, dass sie sich nicht dazu entschließen würden, einen Film von der Qualität von Dragon Ball Super Broly in ihr Repertoire zu integrieren. Nicht nur das, sondern auch die Tatsache, dass es ein Kassenerfolg ist. Diese Aussage ist die Folge früherer Filme die in Spanien erfolgreich waren.

Jetzt schließt Spanien sich den USA und den lateinamerikanischen Ländern an. Sie werden auch den Broly-Film übertragen, der verspricht, einer der besten Dragon Ball Filme zu sein. Da der eigene Schöpfer, Akira Toriyama einmal bestätigt hatte, dass er mehr involviert war als in irgendeinem seiner anderen Filme.