Die Darsteller machen es tatsächlich miteinander und tun nicht nur so.

Mit zwei sehr prickelnden Filmen startete der Fernsehsender Tele 5 letztes Wochenende eine ganze Serie brisanter Filme. „Shortbus“ war einer davon. Ja, darin sind echte Sex-Aufnahmen und nicht von den Schauspielern simulierte Szenen zu sehen. Der TV-Sender polarisiert damit im Nachtprogramm. Seit der letzten September Woche zeigt Tele 5 vier Wochen lang, jeweils Freitag nachts, erotische Filme „mit Anspruch“ im Zweierpack. Die Verantwortlichen möchten damit nicht nur Zuschauer gewinnen, die beim Wechseln der Sender hängen bleiben, sondern auch solche, die gezielt für dieses Genre einschalten.

Bei den Filmen handelt es allerdings überwiegend um „altes Filmgut“, das schon mehrfach in der Vergangenheit durch verschiedene Sender angeboten wurde, somit aber auch eine entsprechende Fangemeinde besitzen dürfte. Die Ausstrahlung dieser mit Erotik gespickten Filme ist eine Fortsetzung der erfolgreichen SM-Reihe von 2017 und erzählt Geschichten vom Verlust der Unschuld, vom Spiel mit Tabus und von reiner Experimentierfreude.

Ein Höhepunkt ist der Film „Q – S Desire“ in FSK-18-Fassung.

Ein Highlight dürfte dabei die deutsche Erstausstrahlung von Q – Sexual Desire sein. Tele 5 zeigt die unzensierte Fassung erst nach 23 Uhr, da die darin enthaltenen Szenen zu freizügig für eine frühere Ausstrahlung sind. Der Film aus dem Jahre 2011 hat es tatsächlich in sich, da es sich bei den darin enthaltenen Erotik-Szenen um tatsächlichen Sex vor der Kamera handelt.

Der Inhalt erzählt die Geschichten von drei Frauen in einer ökonomischen Krise auf der Suche nach Liebe und Hoffnung. Sie finden aber: Sex, Scheinwelten und Grenzüberschreitung.

Die im Oktober laufenden erotischen Filme beim TV-Sender Tele 5 in der Übersicht.

Lie with Me – Liebe mich, Freitag 05.10.2018, 22.00 Uhr und

Y tu mamá también – Lust for Life, 23.55 Uhr

Melissa P. – Mit geschlossenen Augen, Freitag 12.10.2018, 22.00 Uhr in Erstausstrahlung und danach

Q – S Desire, 00.05 Uhr in deutscher Erstausstrahlung

Die Träumer, Freitag 19.10.2018, 22.00 Uhr

und noch einige andere.

Hier lesen Sie weitere interessante Artikel rund um Funk und Fernsehen

Ex-Freund glaubt, dass Daniel Küblböck alles nur inszeniert hat und noch am Leben ist [VIDEO]

Transferhammer: Eden Hazard von Chelsea laut Podcast beim FC Bayern München im Gespräch [VIDEO]