1. Unlogische Sache

Magellan, der Chef des Impel Down hatte ab Ruffy's Ankunft ziemlich viel zu tun, obwohl Magellan Ruffy schnell erledigen konnte, war seine Arbeit nicht getan. Der derzeitige Kaiser

Marshall.D.Teach, zu dem Zeitpunkt noch Sieben Samurai der Meere, hat dem berühmtesten Gefängnis einen Besuch abgestattet und lief Magellan über den Weg.

Nach dem Angriff von Blackbeard musste Magellan seine Flügel und Hörner ersetzen und reparierte jeweils ein Horn und ein Flügel mit Stahl, anstatt sich entweder direkt neue zu besorgen oder beide Hörner und Flügel aus Stahl zu machen.

2. Unlogische Sache [VIDEO]

Sanji, während der Baratie Saga, sagte, dass er nicht wüsste, was Teufelsfrüchte sind und ließ sich von Jeff, seinem Chefkoch erklären, warum Ruffy, der nach dem Kampf mit Don Creek ins Wasser stürzte, nicht Schwimmen konnte.

In der Thriller Bark Saga, im Kampf gegen Absalon, einem Teufelsfruchtnutzers, erklärt Sanji, dass er, seit er ein kleiner junge war, keinerlei Interesse an den Teufelsfrüchten hätte, außer an einer und das wäre die Unsichtbarkeitsfrucht, die der Absalon schon hatte und somit sein großer Traum, Frauen ungestraft beim Duschen zuzusehen, zuende ging.

3. Unlogische Sache

Moria, einer der Sieben Samurai der Meere mit der Schattenfrucht - wie man auf der Thriller Bark gesehen hat, kann Moria mithilfe seiner Frucht einer Person den Schatten abnehmen. Entweder nutzt er die Kraft selber und absorbiert den Schatten oder er verfrachtet den Schatten in einen leblosen Körper.

Was Passiert mit dem Körper?

Während der Körper bewusstlos ist nach der Abnahme seines Schattens, wacht man nach kurzer Zeit wieder auf.

Wenn der Körper der Sonne ausgesetzt wird, löst man sich auf und stirbt.

Moria nahm am Krieg der Großen teil und klaute den Marinesoldaten, wenn denn 100.000 Mann anwesend waren, ein paar Schatten, um sich mit Jinbei zu messen.

Das Eigenartige war, dass sich die Soldaten, die keine Schatten mehr hatten und der Sonne ausgesetzt waren, sich nicht aufgelöst haben.

4. Unlogische Sache [VIDEO]

Das Rüstungshaki (Hardening) - im Krieg hat man es nicht ein einziges Mal gesehen, während starke Kämpfer wie Whitebeard, die drei Admiräle und Garp anwesend waren.

Das Rüstungshaki ist dazu da, um Logia-Teufelsfruchtnutzer zu berühren. Ohne das Rüstungshaki ist ein Sieg gegen einen Logianutzer so gut wie ausgeschlossen.

In diversen Rückblenden, wie Garp vs Don Chinjao, was vor dem Krieg der Großen spielt, sieht man das Hardening, welches dazu dient, seinen Körper zu härten, was jemandem wie Whitebeard davor bewahrt hätte, von seinem eigenen Mann Squardo durchstochen zu werden oder von Blackbeard und seiner Truppe durchlöchert zu werden.

Das Hardening hat den Eisen Panzer der Cp9 damit komplett unnötig gemacht. Mit dem Hardening hätte Rob Lucci ganz klar gewonnen.

Das Hardening gehört zu den am unlogischsten Dingen in der Anime Welt.

5. Unlogische Sache

Shanks und Buggy waren in ihrer Jugend auf dem Schiff von Roger, dem König der Piraten und waren bekannt für ihre Streitereien. Ein Streit ging darum, ob der Süd- oder Nordpol kälter sei. Dieser Streit ergibt in der Welt von one piece keinen Sinn.

Die Welt von One Piece besitzt keinen Süd- oder Nordpol.