Sie hat schon immer polarisiert und verstört: Gina-Lisa Lohfink. Zunächst durch ihre Schönheit und ihren ungewöhnlichen Charakter, in letzter Zeit wird sie immer mehr auf ihre "Schönheitsoperationen" reduziert. Und das Ergebnis ist aktuell bei "Adam sucht Eva" [VIDEO] zu bewundern. Gina-Lisa ist wunderschön, wenn auch ganz sicher nicht so, wie Göttin sie schuf.

Auf Instagram machte sie seit Freitag ihre Follower neugierig. Etwas Großes werde passieren, hatte sie dort mit einer tickenden Uhr angekündigt, um dann Samstagmittag die Bombe platzen zu lassen: Ein altes Foto von Gina als Playboy-Playmate.

Playboy: Ungewöhnliche Entscheidung

Für den Playboy wäre das jedenfalls eine sehr ungewöhnliche Entscheidung, schließlich ist Gina-Lisa Lohfink aktuell auf RTL bei "Adam sucht Eva" hüllenlos mit Martin König aus Chemnitz am flirten.

Auf den zweiten Blick wäre es eine außergewöhnliche Möglichkeit den Menschen einmal den Unterschied zwischen Realität und Illusion zu verdeutlichen.

Wenn jetzt ganz extreme Fotos, mit maximaler Bearbeitung kämen, könnte der nächste Playboy noch mal richtig spannend werden. Vor allem, weil es natürlich auch noch die Fotos von Gina-Lisa bei ihrem ersten Playboy-Shooting gibt.

Braucht Gina-Lisa Lohfink einen Promi-Mann?

Da Gina-Lisa mit Promi-Männern schon einige Schiffbrüche erlitten hat, ist das also keine Voraussetzung. Eine Beziehung ist vielleicht auch leichter zu führen, wenn nicht beide einen vollen Terminkalender haben. Was der Mann unbedingt mitbringen muss, ist Tierliebe. Hündin Nala ist Gina-Lisa extrem wichtig. Überhaupt wird sie immer diejenige sein, die von irgendwoher ein verletztes Tierchen nach Hause rettet.

Ihren Freiheitsdrang dürfte der Mann an ihrer Seite aber nicht einschränken, das hat sich gerade wieder bei "Adam sucht Eva" gezeigt, als Antonino bei Gina-Lisa seine Chancen durch Macho-Geschwätz verspielte.

Pech gehabt oder dicht gehalten?

Wie mag es inzwischen um Gina-Lisa und ihren "Adam sucht Eva"-Flirt Martin stehen? Fest steht, wenn sie tatsächlich ein Paar sein sollten, dann hat Gina-Lisa vorbildlich dicht gehalten. Bei vielen Teilnehmern solcher Formate ließ sich zum Beispiel an den Hashtags oft einiges ablesen. Aber Gina-Lisa postete nach "Adam sucht Eva" nichts dergleichen, nur #homesweethome. Nun gut, sie ist Profi - oder hat es am Ende mit Martin doch nichts gegeben?

"Adam sucht Eva" [VIDEO] immer am späten Samstagabend zu wechselnden Zeiten bei RTL.