Werbung
Werbung

Am Montagmorgen im Sat1-Frühstücksfernsehen konnte Samuel Rösch seinen Sieg immer noch nicht fassen. Er sei bis zum Schluss überzeugt gewesen, dass Benjamin gewinnen werde, erklärte Samuel. Dagegen gab es eine Frau, die seinen Sieg im schon im Oktober vorausgesagt hatte, ohne Samuel Rösch überhaupt zu kennen. Seit 2006 ist Kirsten Hanser die Astrologin von Sat1 und präsentiert jeden Tag von montags bis freitags das Horoskop im Frühstücksfernsehen. Und genau dort hatte Kirsten Hanser kurz vor dem Staffelstart [VIDEO] am 18.

Oktober die Horoskope der Coaches ausgewertet und war zu dem Schluss gekommen, dass mit der Siegessträhne der Fantas Schluss sei. Der neue Coach Michael Patrick Kelly werde "The Voice of Germany" 2018 für sich entscheiden.

Advertisement

Und Kirsten Hanser sollte Recht behalten, denn Smudo und Michi von den "Fantastischen Vier" hatten zwar den richtigen Riecher und neben Michael Patrick Kelly ebenfalls für Samuel gebuzzert, aber Samuel hatte sich gegen die Fantas und für Michael Patrick entschieden.

The Voice of Germany: Noch nie so im Fokus

Beim Interview im Frühstücksfernsehen berichtete Samuel Rösch, dass er noch nie so im Fokus gestanden habe. Zwar habe er schon viele Auftritte mit seiner Band "PaperClip" absolviert, aber zum einen seien die im mittleren bis kleinen Rahmen gewesen und in der Regel in Kirchen oder auf kirchlichen Veranstaltungen. Da würden sich die Künstler in das Programm einordnen und nicht im Mittelpunkt stehen.

Der 24-jährige Student der Religionspädagogik hat als Berufsziel Religionslehrer.

Advertisement

Die Frage ist, ob er diese Pläne jetzt nicht ändern wird, denn er kann nicht nur wunderbar seine einzigartige Stimme einsetzen, er hat auch die Songs für seine Band geschrieben und könnte also durchaus auch einen ganz anderen Weg gehen.

Samuel Rösch: "Ich habe nicht alleine auf der Bühne gestanden"

Seinen tiefen Glauben bewies Samuel Rösch auch in diesem Interview, als er berichtete, dass er nicht alleine auf der Bühne gestanden habe. "Also für mich ist das wirklich so, wenn ich in Beziehung mit Gott lebe, dann ist das für mich auch so, dass er mit mir auf die Bühne [VIDEO] geht und ich nicht alleine dort oben stehe." Zum Teil waren sie dann wohl zu dritt, als auch noch Coach Michael Patrick Kelly mit Samuel auftrat. Genauso wie Samuel sich getraut hatte, einen englischen Song zu performen, sang Michael Patrick für Samuel auf deutsch. Es gehe ja schließlich nicht darum, "The Coach of Germany" zu finden, so die Erklärung des sympathischen Coachs. Und die Zuschauer durften dadurch bei dem gemeinsamen Lied "Auf uns" einen echten Gänsehautmoment erleben.