Wenn Melanie Müller die Wahrheit sagt, dann hat Will Herren als Kollege schon längst die Grenze der Zumutbarkeit überschritten. Nach dem Polizeieinsatz bei einer Auseinandersetzung zwischen Willi Herren und seiner Frau Jasmin Herren hatte sich Kollegin Melanie Müller zu Wort gemeldet.

Werbung
Werbung

Sie hatte an dem bestimmten Tag gemeinsam mit Willi Herren an einer Aufzeichnung für die TV-Show "Après Ski Hits 2019" gearbeitet und berichtete von unangenehmen Erfahrungen mit Willi nach der Show. Willi sei sehr zudringlich geworden, so Melanie: "Er hat mir die Zunge in den Hals gesteckt." Dafür gebe es auch Zeugen. Sie sei dann einfach gegangen. Außerdem hatte Melanie Müller berichtet, dass sie aus einer sehr sicheren Quelle wisse, dass Willi gegenüber Jasmin nicht das erste Mal gewalttätig gewesen sei.

Stefano Herren ärgert sich über Kritik an seinem Vater Willi Herren durch Melanie Müller
Stefano Herren ärgert sich über Kritik an seinem Vater Willi Herren durch Melanie Müller

Melanie Müller und Stefano Herren

Die Angaben von Melanie Müller hatten Stefano Herren auf den Plan gerufen. Er ist der Sohn von Willi Herren und wirft sich schützend vor seinen Vater. Dabei soll er ein bisschen über das Ziel hinaus geschossen und hatte nicht nur Melanie als ekelhaftes, respektloses Weib bezeichnet sondern er soll auch dem Ehemann von Melanie die Vaterschaft für die kleine Tochter abgesprochen haben. (Ausführlich: hier)

Melanie reagiert darauf gewohnt cool und auch sehr witzig.

Werbung

Sie vermutet, dass dem Willi der Sohn wohl vom Wickeltisch gefallen sei und betont, dass sie von der gesamten Familie Herren genervt sei. Sie sei mal wieder die einzige in der Branche, die den Mund aufmache. Sie habe sich auch nur geäußert, um die Ehefrau Jasmin Herren zu unterstützen.

Selbsttest: Bin ich Co-Abhängig?

Bitte zählen: Für jedes "Ja" gibt es einen Punkt.

  • Ich merke, dass es nicht normal ist. Ich habe das schon mehrfach angesprochen.
  • Ich verhindere, dass mein Partner oder Angehöriger sich in Situationen begibt, in denen viel konsumiert wird.
  • Ich übernehme seine Aufgaben.
  • Ich bekomme von Außen viel Lob für meinen Einsatz
  • Ich muss lügen und schummeln, um Fehler meines Partners zu decken
  • Ich fühle mich stark, wenn er ganz unten ist und mich braucht
  • Ich zweifele manchmal an meiner Wahrnehmung, weil sie anders ist. Es gibt Warnungen von außen, die ich nicht verstehe.
  • Meine Gefühle hängen an seiner Situation
  • Ich verstärke meinen Hilfseinsatz und bin bei Misserfolg verzweifelt und regelrecht krank
  • Meine Gesundheit ist angegriffen. Körperliche und/oder seelische Beschwerden sind aufgetreten.
  • Ich nehme Substanzen, um den Stress auszuhalten
  • Ich habe schon mit Trennung gedroht
  • Ich fühle mich ohnmächtig
  • Wenn ich mich nicht kümmere, rutscht er völlig ab?
  • Ich ziehe mich von anderen zurück
  • Ich teile ihm die Rationen des Suchtmittels ein
  • Ich drohe, mache diese Drohungen aber nicht wahr
  • Ich habe Angst vor Gewalt und Aggressionen meines Partners
  • Ich fühle mich für sein Verhalten verantwortlich oder sogar schuldig
  • Ich weiß durch sein Verhalten teilweise nicht mehr, wie es weitergehen soll
  • Ich habe Vertrauen und Zärtlichkeit verloren

Test basierend auf dem Test vom Blauen Kreuz.

Ergebnis laut dem Blauen Kreuz:

3 Punkte: Die Möglichkeit der Co-Abhängigkeit besteht und sollte beobachtet werden.

5 Punkte und mehr: Du bist sehr wahrscheinlich stark betroffen und Co-abhängig. Auch wenn es nicht sofort einsichtig ist. Jetzt muss Hilfe von außen her. Bitte unbedingt das Schweigen brechen und sachkundige Menschen suchen.

Klick um mehr zu lesen