Tenshinhan

Tenshinhan ist 187 Zentimeter groß, wiegt 75 Kilogramm und gehört dem Drei-Augen-Clan an.

Er fing früh an, sich für die Kampfkunst zu interessieren und trat der Kranichschule bei.

Chao-Zu und Tenshinhan sind die besten Schüler der Schule und wurden von dem Herrn der Kraniche persönlich trainiert und nebenbei auch von dem legendären Assassinen Tao Pai Pai.

Tao Pai Pai war das große Idol von Tenshinhan und so folgte auch er dem Weg des Mordens und quälte sogar seine Gegner, die längst ihre Niederlage eingestanden hatten.

Werbung

Nach dem 22. Budokai Tenkaichi erkannte Tenshinhan, dass er seine Kräfte für das Gute einsetzen sollte und nicht für das Böse, um Leid zu hinterlassen auf seinem Weg.

Dodonpa

Das Dodonpa ist eine Technik der Kranichschule und erlaubt es dem Nutzer einen sehr starken und schnellen Strahl aus dem Zeigefinger zu schießen, der den Gegner schwer verletzen kann mit starken Verbrennungen oder anderen körperlichen Schäden.

Wer kann sie noch einsetzen:

  • Chao-Zu
  • Tao Pai Pai
  • Der Herr der Kraniche
  • Cell

Taiyoken

Taiyoken In der deutschen Fassung bekannt als Sonnenblitz oder Sonnenfaust.

Diese Technik erlaubt es, den Gegner zu blenden und die Sicht für eine Weile zu nehmen, weil er geblendet ist. Diese Technik ist ziemlich effektiv gegen Gegner, die sich nur auf ihre Augen verlassen und keine Auren spüren können, wie Freezers Gefolgsleute.

Nutzer der Taiyoken:

  • Krillin
  • Son Goku
  • Cell

Kikoho

Das Kikoho ist die mächtigste Technik von Tenshinhan.

Er lernte sie von seinem damaligen Meister, dem Herrn der Kraniche.

Diese Technik ist sogar stärker, als das berühmte Kamehame-Ha laut dem Herrn der Schildkröten Muten Roshi.

Werbung

Die Technik ist in der deutschen Version unter dem Namen Kiku-Kanone bekannt.

Die Technik verlangt so viel Energie, dass sie den Nutzer selber schadet, weil der Energieverbrauch so immens ist. Sie verkürzt bei jedem Einsatz sogar das Leben des Beherrschers.

Der erste Einsatz dieser Technik wurde im Finale des 22. Großen Turniers ausgeführt, aber weil Tenshinhan seinen Kontrahenten Son Goku gewarnt hatte, konnte dieser ausweichen, aber das Match nicht für sich gewinnen.

Weitere Nutzer der Technik:

  • Herr der Kraniche
  • Cell

Kamehame-Ha

Das Kamehame-Ha ist nicht nur die berühmteste Technik der Serie, sondern auch die berühmteste und meistgenutzte Technik der Schildkrötenschule.

Als Yamchu die Technik gegen Tenshinhan abfeuerte, reflektierte er die Technik und entschied das Match für sich.

Im Halbfinale traf Tenshinhan auf Jackie Chun und schoss ein gewaltiges Kamehame-Ha auf Jackie Chun ab. Danach erklärte er, dass er sich die Technik schnell aneignen konnte, nur beim Zuschauen der Ausführung.