Werbung
Werbung

Saiyajin Saga [VIDEO]

Tien

Tenshinhan ist der Charakter mit dem Wunsch, irgendwann Son Goku zu übertreffen und wohl von den Erdlingen die Person mit der größten Leidenschaft für das Kämpfen.

Bevor Tenshinhan von Gott trainiert wurde, lag sein Power Level bei 250. Das ist ein Sechstel der Power von Radditz, die bei 1500 lag.

Nach dem Training mit Gott und einiger Zeit auf der Erde, stieg sein Level auf 1830 und überstieg sogar die Power von Radditz.

Im Kampf gegen die Saiyajins schaffte es Tenshinhan sehr schnell einen Pflanzenmann auszuschalten, der ebenso stark gewesen sein soll, wie Radditz.

Im Kampf gegen Nappa sah Tenshinhan aber keinen Erfolg, da sein Kontrahent mit einem Powerlevel von 4000 auf das Schlachtfeld kommt, was mehr als doppelt so stark ist, wie Tenshinhan ist.

Advertisement

Tenshinhan verlor auch im Kampf gegen Nappa sein Leben und beendet für sich die Saiyajin Saga mit einem Powerlevel von 1830.

Krillin

Krillin, der beste Freund des Protagonisten Son Goku, traf ziemlich früh auf Radditz und wurde auch leicht überwältigt von Radditz, da sein Level nur bei 206 lag, was auch im Verlauf der Geschichte veranschaulicht wird.

Auch Krillin bekam das Angebot, mit Gott zu trainieren, um sein Potenzial zu fördern, weil in einem Jahr die nächsten Gegner auf der Erde erscheinen würden und sie viel mächtiger sind als der Gegner davor (wie es für Dragon Ball üblich ist).

Nach dem Training gelang es ihm, sein Powerlevel von 206 auf beachtliche 1770 zu erhöhen und auch er übertraf die power von Radditz und wurde dadurch zum zweitstärksten Erdling nach Tenshinhan.

Namek Saga [VIDEO]

Tien

Weil Tien gestorben war im Kampf gegen Nappa, konnte er an der Namek-Reise nicht teilnehmend.

Advertisement

Dies hielt ihn aber nicht davon ab, seine Kräfte zu trainieren und sich zu verbessern für künftige Gegner.

Krillin

Nach dem Kampf gegen die Saiyajins und dem Verlust von Yamchu, Tenshinhan, Chao-Zu Und Piccolo, entschieden sich Krillin, Bulma und Son Gohan zum Planeten Namek zu fliegen, um dort die Dragonballs zu benutzen, um ihre gefallenen Freunde wieder ins Leben zu rufen.

Bei der Ankunft geht es sofort los für Gohan und Krillin, die mit einem Powerlevel von 1500 sofort zwei Freezer-Soldaten ausschalten.

Bei Aufeinandertreffen von Vegeta, Gohan und Krillin gegen das Ginyu-Sonderkommando, lag Krillins Powerlevel schon über 10.000, was schon mehr als doppelt so stark ist, wie Nappa.

Auf der Namek Saga übertrifft Krillin den ehemalig stärksten Erdling Tenshinhan aufgrund seines Todes.