Werbung
Werbung

Eigentlich hat Domenico de Cicco gerade im Dschungelcamp gezeigt, dass er Klartext reden kann. Immerhin hat er als Campchef gegenüber Chris Töpperwien [VIDEO] das heikle Thema "Bettenverteilung" angesprochen und ernsthaft versucht mit seiner Autorität als Teamchef das Problem zu lösen, auch wenn das nicht sofort von Erfolg gekrönt war. Doch was seine Ex-Freundin Evelyn Burdecki angeht, scheut der Italiener eine Aussprache wie der Teufel das Weihwasser. Was Domenico nicht bedenkt ist, dass er damit sehr viel verrät.

In allererster Linie zeigt er, dass er etwas zu verbergen hat.

Evelyn Burdecki muss sehr stark sein

Evelyn Burdecki ist zwar 30 Jahre alt, aber in ihrem Wesen immer noch sehr kindlich geblieben.

Advertisement

Ihr 30. Geburtstag war wenige Wochen nach der Trennung von Domenico und das Feiern fiel Evelyn dabei sichtlich schwer. Während ihre Freundinnen versuchten sie aufzuheitern, flossen an der Geburtstagstafel bittere Tränen. Sie sei immer davon ausgegangen, dass sie in diesem Alter verheiratet sei und vielleicht schon ein Kind habe, so ihre Erklärung. Auch im Dschungel berichtet Evelyn von ihrer großen Enttäuschung. "Ich habe mir mit Domenico alles vorstellen können." Sie habe gedacht, dass Domenico ihr Seelenverwandter sei, dass er ihr Mann werden würde. Alles habe sich so echt angefühlt. Mit Domenico gemeinsam im Camp zu leben, obwohl er ihr jegliche Aussprache verweigert, fällt Evelyn offensichtlich unendlich schwer. "Ich möchte wissen, warum er mir das angetan hat." In der Folge wirkt Evelyn im Moment im Dschungelcamp wie ein Vogel, dem die Flügel gestutzt wurden.

Advertisement

Ihre sprudelnde Fröhlichkeit und ihr Lachen scheinen im Moment völlig versiegt zu sein.

Was hat Domenico zu verbergen?

Domenicos Verhalten dagegen wirft Fragen auf. Besonders verstörend war natürlich seine Aussage in der ersten Folge vom Dschungelcamp, dass er Sorge habe, dass er wieder mit Evelyn anbandeln könnte. Das sagte er drei Tage nach einer ausführlichen Liebeserklärung an seine Lebensgefährtin Julia bei Instagram. Das passt einfach nicht zusammen.

Am zweiten Tag beteuerte Domenico dagegen wieder gegenüber Mitcampern, dass er jetzt eine Familie habe, die für ihn über allem stehe. Dabei bemerken doch auch die Mitcamper seine Blicke und seine Versuche Evelyns Aufmerksamkeit zu erregen. Warum macht er Geräusche, damit Evelyn ihn ansieht und sagt dann: "Ich kann hier nicht reden. Ich habe keinen Bock, dass das im Fernseher kommt." Was ist da los? Julia weiß doch, dass Domenico mit Evelyn zusammen war, schließlich hatte Domenico bei "Bachelor in Paradise" von Anfang an um Evelyn gekämpft. Und als er sie erobert hatte, sprach Domenico im Fernsehen von Zusammenziehen, Heirat und Kindern. Trotzdem hat Domenico immer noch etwas zu verbergen [VIDEO]. Es bleibt spannend, ob im Dschungelcamp noch Licht in diese Angelegenheit kommt.