Werbung
Werbung

Evelyn Burdecki sei wie ein Fluch für sie, so hatte es Julia, die Lebensgefährtin von Domenico de Cicco am Frankfurter Flughafen ausgedrückt, als die Dschungelcamper aus Australien ankamen. Das zeigt doch ganz klar: Diese Geschichte ist noch lange nicht zu Ende erzählt. Dazu kommen die fiesen Andeutungen von Domenico im Dschungelcamp, dass Evelyn andere Männer habe und sich von ihnen zumindest Urlaube finanzieren ließe. Dem Mann muss doch ganz einfach einmal der Kopf gewaschen werden und weil Evelyn mit ihrem goldenen Herzen viel zu nett dafür ist, sollte das jemand anderes machen und potentielle Kandidaten sind gar nicht so schwer zu finden, wie es zunächst aussieht.

"Sommerhaus der Stars" mit Evelyn und Domenico?

Das Dschungelcamp ist für 2019 leider Geschichte, aber da gibt es ja noch das "Sommerhaus der Stars".

Werbung

Domenico de Cicco dürfte ein ganz heißer Anwärter auf das Sommerhaus sein. Er war in dieser Staffel vom Dschungelcamp wohl noch unbeliebter als einst Helena Fürst und das ist für das Sommerhaus bekanntermaßen quasi die Eintrittskarte. Eine Partnerin hat Domenico ebenfalls und Töchterchen Lia Noelia dürfte bis dahin alt genug sein, um ein oder zwei Wochen bei den Großeltern zu bleiben. Wenn es denn überhaupt zwei Wochen werden, denn auch im Sommerhaus würde Domenico auf die Anrufe der Zuschauer angewiesen sein und die lassen sich nicht so leicht um den Finger wickeln.

Aber was wäre Domenico ohne Evelyn? Das Problem liegt auf der Hand: Evelyn hat keinen Partner. Doch wenn RTL nur ein kleines bisschen an den Regeln schraubt, gibt es eine Lösung.

Werbung

Evelyn hat gleich drei beste Freundinnen, mit denen sie seit ihrem 12. Lebensjahr durch dick und dünn geht: Saranda, Asma und Nora. Saranda Nuha steht mit Evelyn sowieso schon auf VOX für die Sendung "Beat the box" regelmäßig vor der Kamera. Und die Freundinnen dürften mit Domenico noch ein Hühnchen zu rupfen haben. Im Sommerhaus könnte es in dieser Besetzung wirklich richtig lustig werden.

Bastian Yotta und Chris Töpperwien

Ebenfalls extrem unterhaltsam im Dschungelcamp waren Bastian Yotta und Chris Töpperwien. Wenn RTL die Regeln noch ein bisschen weiter ausdehnt, könnte Chris vielleicht ein zweites Mal einziehen. Natürlich ist Chris im Moment ebenfalls solo und an dieser Stelle soll auf keinen Fall der schlechte Witz gemacht werden, dass er doch mit Mops Rudi einziehen könnte.

Werbung

Aber Martin Semmelrogge und seine Frau Sonja waren zu ihrer Sommerhaus-Zeit auch kein Liebespaar mehr, also könnte Noch-Ehefrau Magey doch mit Chris zusammen einziehen. Magey hat ja gerade bewiesen, dass sie dem Yotta auf sehr witzige Art Kontra geben kann, da würde viel Sprengstoff in der Luft liegen.