Bachelor Andrej Mangold wirkte immer wie der perfekte Traummann. Doch jetzt hat sein Bild kleine Risse bekommen. In den sozialen Medien wird heftig diskutiert. Darf der Bachelor seine Kandidatinnen wirklich bis auf das Letzte testen?

Bei dem Aufeinandertreffen der Beteiligten von "Der Bachelor" unter der Leitung von Frauke Ludowig hatte die zweitplatzierte Evanthia Benetatou (Eva) den Krieg mit der "Rosenkönigin" Jennifer Lange (Jenny) eröffnet.

Werbung
Werbung

Und auch gegenüber Andrej zeigte Eva die schönen weißen Zähne: Sie hoffe, dass der Bachelor seine Jenny darüber informiert habe, was zwischen ihr und Andrej bei dem Dreamdate mit Übernachtung passiert sei.

Niemand weiß, was an den Andeutungen dran ist, aber eigentlich hatte alles in der Dreamdate-Sendung darauf hingewiesen. In Kuba schwärmte Andrej von Evas weicher Haut und wie gut sie rieche. Und Eva sagte am nächsten Morgen: "Eine Gentlewoman genießt und schweigt".

Jenny bekommt von Eva noch mal richtig einen mit - Bachelor im Finale aufgeflogen?
Jenny bekommt von Eva noch mal richtig einen mit - Bachelor im Finale aufgeflogen?

Wie weit darf der Bachelor gehen?

Die Frage, wie weit der Bachelor gehen darf, erhitzt dabei die Gemüter. Fest steht, Andrej Mangold hatte Eva mit sehr scharfer und ungewohnt harter Stimme zurecht gewiesen. Er habe Jenny selbstverständlich über alles unterrichtet. Damit hatte er natürlich auch verhindert, dass Eva noch mehr in die Details gehen konnte. Und die Zuschauer wissen immer noch nichts Konkretes.

Allerdings kann es da noch irgendwelche Zweifel geben, worauf Eva anspielt?

Werbung

An diesen Positionen scheiden sich die Geister:

  • A: Der Bachelor darf testen

Ohne Grenzen. Die Frauen sind selbst schuld, wenn sie sich darauf einlassen. Er ist zu diesem Zeitpunkt noch Single und Jenny zu nichts verpflichtet.

  • B: Der Bachelor darf nicht testen

Er müsste zu diesem Zeitpunkt doch Jenny schon sehr ernst genommen haben, wie kann er dann einfach noch mal schnell mit einer anderen Frau schlafen?

Gefährdung einer jungen Liebe in Kauf genommen

Für die Romantiker-Fraktion ist die Sache klar: Andrej Mangold hätte niemals schwach werden dürfen mit Eva.

Wenn er es wirklich getan haben sollte, dann hat er die junge Pflanze der Liebe ganz schwer beschädigt. Wenn es schon so los geht, was soll Jenny dann später erwarten?

Auf der anderen Seite ist Andrej über viele Wochen von schönen Frauen umgeben, dann noch so ein Dreamdate, ein bisschen Alkohol und eine verliebte Eva im gemeinsamen Bett.

Die nächsten Wochen werden auf jeden Fall spannend. Jenny zieht zu Andrej nach Bonn und dann wird sich zeigen, ob sich jetzt einmal endlich ein Traumpaar gefunden hat.

Werbung

Übrigens: Interessierte können sich jetzt für den Bachelor 2020 bei RTL bewerben.

Klick um mehr zu lesen