Bei "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" zeigen sich die Mädchen in der neuen Folge von einer teilweise befremdlichen Seite. Das bekommt auch Topmodel Toni Garn zu spüren, die Heidi Klum in der sechsten Folge in der Jury unterstützt und vorher den Teilnehmerinnen sogar ein exklusives Lauftraining zukommen lässt.

Werbung
Werbung

Doch zunächst geht es am Donnerstag bei GNTM erst einmal um einen ganz begehrten Job. Zwei Mädchen werden für eine Fernsehkampagne von "About You" ausgewählt. Die Auswahl wird unter anderem von Bonnie Strange getroffen und natürlich wollen alle Top-Model-Kandidatinnen diesen Auftrag erhalten. Wer hier das große Glück hatte, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Duelle bei GNTM

Danach geht es bei GNTM nur noch um Punkte. Paarweise müssen sich die Kandidatinnen drei verschiedenen Aufgaben stellen.

GNTM: Heidi sucht das Topmodel
GNTM: Heidi sucht das Topmodel

Die beste von beiden bekommt einen Punkt pro Challenge. Bestenfalls sind also drei Punkte zu ergattern, im schlimmsten Fall keiner und das hat Konsequenzen: Alle Mädchen, die völlig leer ausgegangen sind, wackeln und ihnen droht der Rauswurf. Das trifft vor allem diejenigen, die zwar zu dem besten Drittel bei Heidi gehören, aber eine sehr starke Partnerin zugeteilt bekommen haben. Die Zuschauer werden staunen, wer da am Ende als eventuelle Ausscheidungskandidatin vor Heidi Klum und Toni Garn stehen wird.

Werbung

Die Dramaqueens sind in ihrem Element

Doch widmen wir uns lieber dem Thema, welches für die Zuschauer besonders hohes Unterhaltungspotential hat. Wie kommen die vielen unterschiedlichen jungen Frauen miteinander in der Villa aus? Viele dürften es sich schon gedacht haben, Jasmin, alias Joy, mischt beim Ärger auch in dieser Folge wieder ganz oben mit. Es mag durchaus sein, dass sie Unsicherheit verbergen will oder andere Gründe für ihr Verhalten hat, aber sie zeigt auch diesmal wieder eine kalte und gnadenlose Seite, was andere Mädchen angeht.

Während die um ihr Fortkommen zittern, interessiert sich Joy ausschließlich für ihre Füße, die schließlich durch die Highheels gebeutelt seien. Und Respekt vor der teilweise hochpreisigen Mode, die sie präsentiert, lässt Joy auch vermissen. So schleudert sie mal eben ein 10 000-Euro-Jäckchen in die Ecke und wird von empörten Mitarbeitern aufgehalten.

Doch es gibt sogar noch eine, die es wohl noch besser drauf hat als Joy. Simone sorgt gleich für mehrere unverständliche Dramen.

Werbung

Sie fühlt sich von allen anderen Mädchen bei GNTM missverstanden und schlecht behandelt und lässt ihren Frust im Telefonat mit den Eltern raus. Wieder fließen Tränen, der Zuschauer bleibt ratlos zurück. Schließlich wird Simone sogar ins Krankenhaus eingeliefert, ist aber sehr schnell wieder zurück. Der Grund: Sie habe zuviel gegessen und dadurch Magenschmerzen bekommen. Nach einer Spritze gehe es ihr wieder gut. Das Verständnis der anderen Kandidatinnen für so viel Drama bewegt sich gegen Null, die Situation dürfte für Simone nicht leichter werden.

Werbung

In der nächsten Woche ist noch mehr Aufregung angesagt: Dann steht das Nackt-Shooting an, was mit Sicherheit für Diskussionen bei den Mädchen sorgen wird. Und laut der Vorschau bekommt Heidi Klum sogar von einem Mädchen den Mittelfinger gezeigt. Das kann ja heiter werden.

"Germany's next Topmodel" läuft donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Klick um mehr zu lesen