Die beste Freundin von Christina wird Anastasiya sicher nicht werden. Bei "Temptation Island" kamen sich die beiden Frauen schon in der ersten Folge in die Quere. Das Interesse von ihrem Salvatore an Anastasiya passte Christina überhaupt nicht und Anastasiya musste zunächst wieder gehen. Natürlich dürfte das Anastasiya wenig gefallen haben und sie konnte sich sicher vorstellen, wer die treibende Kraft an ihrem Rauswurf gewesen war. Dann in Folge 3 kam Anastasiya wieder zurück, fackelte nicht lange und begann sofort einen heftigen Flirt mit Salvatore.

Werbung

Der wollte dann sogar Liebe in Anastasiyas Augen gesehen haben. Und als ob das nicht alles schlimm genug wäre, ließ sich Anastasiya zu einer wirklich gemeinen Aussage hinreißen: Sie werde es bei Salvatore nicht allzu schwer haben, weil dessen Freundin Christina ja nicht besonders attraktiv sei. Bäm! Das war schon wirklich fies, auch wenn eine Schönheit wie Christina da eigentlich drüber stehen könnte.

Fiese Kerle nach "Temptation Island"

Auf Instagram gab Anastasiya am Montag, 25. März, einmal einen Einblick, was auf die Frauen nach so einer Sendung in den sozialen Medien so zukommt.

Übrigens Sabrina, die in der dritten Folge von "Temptation Island" mit Anastasiya eingezogen ist, hat im letzten Jahr an "Love Island" teilgenommen und hinterher ähnliches berichtet.

Hier Auszüge aus dem Chat, den Anastasiya veröffentlicht hat:

"Hey du Schöne, darf ich dir ein Angebot machen, wie du dir kurz etwas Geld dazu verdienen kannst? Eigentlich ist es ganz einfach. Alles bleibt privat und du siehst mir einfach nur Videochat zu, wie ich abspr***e, dafür gebe ich dir Geld."

Bewundernswert, mit wieviel Humor Anastasiya so eklige Anmache wegsteckt.

Werbung

Sie hat nach eigenen Angaben nur einen ganz großen Traum: Ihre Heimat, die Ukraine soll endlich ein freies und unabhängiges Land sein. Auf die Frage, ob sie noch Single ist, antwortet Anastasiya, dass sie aktuell "mega glücklich" sei, mehr dürfe sie wegen der Sendung nicht verraten.

Ziania bei "Temptation Island" falsch dargestellt?

Nach diesem fiesen Beispiel oben, sind die charmanten Männer bei "Temptation Island" zu loben, die sich bisher doch sehr anständig benommen haben. Und zwar sowohl die Singles als auch die Vergebenen.

Etwas verwirrend ist dagegen das Verhalten von Ziania. Warum will sie so tun, als wenn mit Alex vor Fabian nichts gewesen wäre? Und im weiteren Verlauf wird sich sogar herausstellen. dass sie vorher wusste, dass Alex dabei sein würde, ihrem Fabian davon aber nichts gesagt hat. Das wird noch sehr spannend.

Übrigens, fühlt sich nach Salvatore nun auch Ziania falsch dargestellt und zwar bei der Party am Schluss in Folge 4, als der Eindruck entstanden war, dass sich Ziania vor lauter Verwirrung über Alex betrunken habe.

Werbung

Sie postete in ihrer Instagram-Story, dass sie nicht alleine zu tief ins Glas geschaut habe. Demnach sei es eine wilde Party gewesen und das Ganze doch sehr verschoben dargestellt.

Die neue Folge läuft am Sonntag, 31. März, um 22.35 Uhr auf RTL.