So einen Treuetest sollte sich jedes Paar sehr gut überlegen, denn natürlich werden bei "Temptation Island - Insel der Versuchung" von RTL alle Register gezogen, um den vier Paaren das Treubleiben möglichst schwer zu machen. Zwei Wochen werden die Paare getrennt und mit attraktiven Singles in einer schicken Villa zur Dauerparty untergebracht. Zwischendurch gibt es noch Einzeldates (am Ende sogar mit Übernachtung) und dafür werden natürlich immer genau die Männer und Frauen ausgewählt, die für den Kandidaten besonders attraktiv sein könnten. Was einige Paare vielleicht unterschätzt hatten, ist ausgeklügelte Psychologie, die hier angewendet wird.

Werbung

"Love Island" bei "Temptation Island"

Womit wohl alle rechnen konnten, war dass die Single-Frauen und Single-Männer natürlich durchweg alle extrem attraktiv sind. Hier bediente sich die Produktion auch gerne bei "Love Island", gleich drei Islander sind auch bei Temptation Island dabei: Richard, Anthony und Sabrina. Doch auch das wird noch getoppt, ein waschechtes Playmate ist ebenfalls dabei, genauso wie Mr. Germany 2017 Dominik Bruntner, der dafür berühmt berüchtigt ist, auch die Herzen von vergebenen Frauen zu gewinnen. So hatte er bei "Promi Big Brother" 2017 die damals offiziell liierte Sarah Knappik mit Hingabe angeflirtet.

Das süße Gift bei "Temptation Island"

Doch attraktive Menschen sind natürlich nicht die einzige Zutat, die Treue schwer macht. Immer wieder werden Videos gezeigt, in denen der Partner in möglichst kompromittierenden Situationen gezeigt wird. Und danach geht es wieder ab in die Villa zu den willigen Verführern und Verführerinnen und der Alkohol fließt in Strömen. Es zeigt sich auch, dass es nicht nur um Treue geht. Wer seinem Partner etwas verschwiegen hat, kann in brenzlige Situationen geraten, wenn dann etwas ans Licht kommt, was erst einmal nicht besprochen werden kann.

Werbung

Und alleine in der Nacht darf gegrübelt werden: Was sind Eigenschaften, die den Partner wertvoll machen? Was sind Wesenzüge auf die gerne verzichtet werden könnte?

Die Spannung steigt zum Finale von "Temptation Island"

Zum Finale hin entstehen immer haarsträubendere und nervenzerreißendere Situationen, die den Zuschauer wirklich packen und mitfiebern lassen. Selbst Moderatorin Angela Finger-Erben steht am Ende teilweise das Entsetzen ins Gesicht geschrieben. Und das Finale bietet wirklich alles: Vom Paar, das noch enger zusammen gefunden hat, bis zur Bankrotterklärung der Partnerschaft.

Den Paaren Lena und Robin, Christina und Salvatore, Lisa und Janis, sowie Ziania und Fabian sollte Respekt für ihren Mut gezollt werden sich diesem Treuetest zu stellen.

Fazit: Für Fans von Formaten wie Bachelor, Bachelor in Paradise oder Love Island unbedingt empfehlenswert. Wer Sonntagnacht nicht gucken will, kann die Sendung aufnehmen oder bei TV Now sehen. Premiumkunden können dort die ganze Staffel bereits komplett genießen.