Kinderschokolade kennen wir ja alle aus Kindheitstagen oder als schnellen Snack in der Mittagspause. Aber: Die kleinen Schoko-Riegel können auch anders und kommen mit diesem tollen Rezept als Torte daher. Auf unserer Merkliste für den nächsten Kindergeburtstag ist das Ganze jetzt schon mal ganz oben vorgemerkt. Es ist nicht gerade zum Abnehmen geeignet - aber als süße Sünde für besondere Tage eine absolute Empfehlung. Und so geht's:

Zutaten für eine Torte

  • 160 Gramm weiche Butter
  • 140 g Schokolade (Kinderschokolade)
  • 160 Gramm Zucker (weißer)
  • 1 Paket Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 4 getrennte Eier
  • 160 gMehl
  • 1 Teelöffel mit Backpulver
  • 3 Esslöffel Kakaopulver

  • Für die Tortenfüllung:
  • 4 Becher mit Sahne (normalgroß)
  • 250 Gramm Schokolade (Kinderschokolade)
  • 6 Esslöffel Nutella
  • 100 Gramm gehackte Kinder-Schokolade
  • 4 Packungen Vanillinzucker
  • 4 Packungen Sahnesteif

  • Für die Deko braucht ihr:
  • 100 Gramm Kinder-Schokolade
  • 5 Esslöffel Sahne
  • 8 Kinder-Riegel
  • 1 Ü-Ei
  • Erbeeren nach Belieben

Zubereitungsschritte

  • Jeweils 150 Gramm der Schokolade und 250 Gramm Kinderschokolade für den Teig und 250 Gramm Kinderschokolade abmessen.
  • Die Schokolade jeweils (getrennt voneinander, wichtig!) in einem Wasserbad zum schmelzen bringen und abschließend auskühlen lassen, die Schokolade beiseite stellen.
  • Die weiche Butter rühren, bis sie cremig ist und anschließend den Zucker sukzessive dazu geben. Anschließend Kakao, Ei, Vanille-Zucker und die ausgekühlte Schoko-Masse hinzugeben.
  • Anschließend das Backpulver untermischen, ebenso das Mehl und alles unterrühren
  • Jetzt die Eiweiße steif schlagen und den verbleibenden Zucker (75 Gramm) unterrühren.
  • Zuletzt den Eischnee unter die Masse heben.
  • Den so entstehenden Teig in zwei gleiche Hälften aufteilen. Diese Masse kann für ca 50 min im Backofen (vorgeheizt) in einer Springform gebacken werden.
  • Sahne und Vanillezucker steif schlagen.
  • Die runtergekühlte Kinderschokolade-Schmelzmasse unterrühren und die Kinderschokolade in gehackter Form unterheben.
  • Auf die Böden Nutella streichen.
  • Die Schokosahne auf den unteren Boden geben und den oberen darauflegen.
  • Abschließend 5-6 Esslöffel Sahne in die Schokolade geben und oben auf der Torte verstreichen.
  • Der Rest ist Geschmacksache: Ihr könnt nach Belieben mit Kinderschokolade, Ü-Eiern, Erdbeeren und Co verzieren.

Viel Spaß und gutes Gelingen!