Begin

"Global Gladiators"-Lucas Cordalis: Streit mit Daniela Katzenberger beim ersten Telefonat

Video Bewerte diesen Titel

Nach wochenlanger Trennung darf Lucas mit seiner Katze telefonieren - Und die legt während dem Gespräch einfach auf - Dicke Luft vor dem Finale

1

Quelle: SAT1-Frühstücksfernsehen am Final-Morgen

Wochenlang war Lucas Cordalis von seiner Familie getrennt. Und dann war es endlich soweit. Er durfte endlich ein Videotelefonat mit seiner Daniela Katzenberger führen.

2

Zunächst war die Freude auf allen Seiten riesengroß. Sogar die kleine Sophia war live zu sehen. Daniela konnte über das kleine Töchterchen vermelden, dass sie sich gut im Kindergarten mache.

3

Lachen, herumalbern, die beiden scheinen sich wirklich riesig aufeinander zu freuen. Lucas etwas mehr, kein Wunder, er muss ja nicht nur auf die Katze, sondern auch auf Klein-Sophia verzichten.

4

Dabei stachelte Daniela ihren Lucas auch zu unbedingtem Siegeswillen auf: "Normalerweise würde ich das nie sagen, aber Schatz, versuche wirklich sie platt zu machen."

5

Plötzlich kippt die Stimmung. Daniela: "Schatz, da läuft keine Kamera?" Die Antwort von Lucas: "Hier sind 25 Kameras, nur zu deiner Beruhigung." Daniela: "Schatz, aber musst mir das sagen, wenn eine Kamera läuft." Lucas: "Ich dachte, du weißt, dass ich dich anrufe."

6

Da legt die Katze doch tatsächlich einfach auf. Und lässt sich auch nicht mehr erreichen. So endet der einzige Kontakt für Lucas Cordalis mit der Außenwelt seit Wochen. Manchem Zuschauer mag an dieser Stelle ein bissiger Kommentar von Miriam Höller in den Sinn kommen Sie hatte behauptet, dass Lucas sich in der Sendung so aufspiele, weil er zu Hause nichts zu sagen habe. Neben Miram und Lucas stehen Joey Heindle, Sabrina Setlur und Ben im Finale. Donnerstagabend ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder