Heilbronn: Audi kracht frontal in Linienbus

Audi-Fahrerin offenbar von Sonne geblendet - drei teils Schwerverletzte

1

Foto: rn-aktuell.de

Kurz vor 16 Uhr kam es heute (10.10.2018) auf der B39 zwischen HN-Kirchhausen und HN-Frankenbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus.

2

Foto: rn-aktuell.de

Die 20-jährige Lenkerin eines Audis befuhr die B39 von HN-Kirchhausen kommend und wollte nach links auf die Franz-Reichle-Straße in Richtung Böllinger Höfe abbiegen.

3

Foto: rn-aktuell.de

Dabei übersah sie einen sich auf einer Einweisungsfahrt befindlichen, entgegenkommenden Linienbus.

4

Foto: rn-aktuell.de

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 19-jährige Mitfahrer im Audi schwer, die 20-jährige Audi-Fahrerin leicht verletzt.

5

Foto: rn-aktuell.de

Beide wurden von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

6

Foto: rn-aktuell.de

Im mit fünf Personen besetzten Linienbus wurde die 41-jährige Busfahrerin leicht verletzt und zur Beobachtung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

7

Foto: rn-aktuell.de

Der entstandene Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

8

Foto: rn-aktuell.de

Der nicht mehr fahrbereite Audi musste abgeschleppt werden.

Klick um mehr zu lesen und das Video anzuschauen
oder